TopArtikel

Immer bunter treiben es perverse Randgruppen in unserer Gesellschaft, um ihre Neigungen zu verwirklichen. In Deutschland nutzte ein sogenannter „Animal-Lover“ die ARD-Themenwoche unter dem Motto „Toleranz“, um seine sexuellen Beziehungen zu Tieren zu rechtfertigen. Der 29-jährige „Komet“ bevorzugt Tiere als Partner – insbesondere Hunde. „Komets“ Neigung gilt eigentlich…
v
Es gibt doch noch vernünftige Kräfte, die dem umstrittenen Binnen-I eine klare Abfuhr erteilen können. Der Welser Gemeinderat beschloss diese Woche auf Initiative der Freiheitlichen die Abschaffung des störenden Vertikalstrichs im dienstlichen Sprachgebrauch. Möglich wurde das, weil die FPÖ mit der ÖVP im Gemeinderat auf 19 von insgesamt 36 Stimmen kam, während die rot-…
v
Dass Österreich mit der massenhaften und unkontrollierten Zuwanderung von Flüchtlingen ein Problem hat, scheint auch der Großteil der Bevölkerung so zu sehen. Nun hat sich ein SPÖ-Funktionär aus Oberösterreich dazu entschlossen, gegen die zunehmende Islamisierung mobil zu machen. Heftige Anfeindungen durch seine Partei waren die Folge. Unangenehme Wahrheit der SPÖ Mittels…
v
Unter dem früheren türkischen Ministerpräsidenten und jetzigen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan wurde vor zwei Jahren das Kopftuchverbot an den Staats-Universitäten aufgehoben. Nun folgt ein weiterer Schritt der Islamisierung türkischer Hochschulen. Auf Anordnung Erdoğans hat die oberste Religionsbehörde Diyanet nun angekündigt, dass an 80 Universitäts-Standorten…
v
Dass die Salzburger schon seit geraumer Zeit ein Problem mit Bettlern rund um den historischen Stadtkern haben, ist auch in diversen Tageszeitungen nachzulesen. Nun verschärft sich die Lage: Nicht nur Passanten werden von ausländischen Banden belästigt, sondern auch untereinander scheint man in den Konkurrenzkampf getreten zu sein. Drohungen unter Bettlern Ein 51-jähriger…
v
Rot und Schwarz wollen die E-Zigarette in Österreich zwangsmonopolisieren. Die Regulierung soll ab 1. Januar 2015 sowohl für nikotinfreie, als auch nikotinhaltige Nachfülllösungen für elektronische Zigaretten, sogenannte Liquids, gelten. Mit dieser Maßnahme wollen SPÖ und ÖVP offensichtlich den zuletzt wirtschaftlich unter Druck gekommenen Trafikanten einen Ausgleich…
v
Immer wieder kommt es zur Diskriminierung von Studenten an Österreichs Universitäten und Fachhochschulen wegen Nichtverwendung der umstrittenen „geschlechtergerechten“ Sprache in Prüfungsarbeiten. Einem Bericht der Kleinen Zeitung vom 31. Oktober 2014 zufolge soll ein Student am Wiener Berufsförderungsinstitut (BFI) deswegen schlechter benotet worden sein. Gastkommentar…
v
Am 25. Jänner 2014 findet die Gemeinderatswahl in Niederösterreich statt. Immer wieder entflammen kurz vor der Wahl heiße Diskussionen über das Wahlrecht, da man in Niederösterreich auch mit einem Nebenwohnsitz wahlberechtigt ist. Das führt immer wieder zu Vorwürfen, wonach massenweise Personen in Haushalten angemeldet werden, um damit in mehreren Gemeinden wahlberechtigt…
v
Im Februar dieses Jahres forderte der Rechnungshof – so wie schon sehr oft – eine personelle Stärkung der Steuerfahndung. Zuletzt Mitte November wies der Rechnungshof auf den Personalmangel bei den Finanzbediensteten hin und betonte dabei auch, dass Großbetriebsprüfer wesentlich höhere Mehreinnahmen bringen würden als Personalkosten anfallen täten. Was den Bereich der…
v
Am Mittwoch, dem 19.November, fand an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) eine Podiumsdiskussion des Österreichischen Cartellverbands mit Vertretern der Hochschulvertretung (ÖH) statt. Zur Thematik rund um das Couleurverbot fanden sich hunderte Personen im Festsaal ein, sowohl Anhänger als auch Gegner der von ÖH-Funktionären geforderten Maßnahme. Ihr wahres Gesicht…
v
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Unzensuriert.at

16. Mai 2012 - 21:14
Spende fr Unzensuriert