Seiten mit dem Schlagwort: "Asylanten"

Streit um Taschengeld: 40 Asylanten legten Essener Straßenverkehr lahm

20. Oktober 2014 - 14:10

Bereiche 

Deutschland

Das nackte Faustrecht herrscht offenbar, wenn nicht alles nach den Wünschen radikaler Asylwerber vor sich geht. Nachdem es vergangene Woche in Essen unter den Asylanten, die im Opti-Park in der Ruhr-Stadt Essen untergebracht sind, „Unstimmigkeiten“ wegen der Taschengeldauszahlung gegeben hatte, rückte eine 40-Mann-Abordung einfach in die Innenstadt ab. Dort blockierten sie kurzer Hand die Straßenkreuzung Altendorfer Straße/Hans-Böckler-Straße und produzierten Chaos und Mega-Staus.

Australien sagt illegalen Einwanderern Kampf an

15. Oktober 2014 - 18:00

Bereiche 

Australien

Während Europa von immer mehr ankommenden Flüchtlingen und Asylsuchenden überschwemmt wird, hat man am anderen Ende der Welt eine Gegen-Kampagne gestartet. Weil es in der Vergangenheit auch auf dem Kontinent Australien zu vermehrten Problemen mit illegalen Einwanderern kam, startete die Regierung ein großangelegtes Programm mit Plakaten und Werbefilmen.

Australien sagt Nein

Massenschlägerei zwischen Jesiden und Tschetschenen

9. Oktober 2014 - 22:00

Bereiche 

Deutschland

Europa gelangt täglich aufs Neue an seine Grenzen was die Kapazität von Flüchtlingslagern betrifft. In Wien wurden kurzerhand Studentenwohnheime und Universitätsgebäude umgewidmet und zu Asylheimen gemacht. Friedlich geht es aber in diesen Massenunterbringungsanstalten nur selten zu, immer wieder muss die Polizei ausrücken und teilweise ganze Gruppen von brutalen Ausländern trennen.

Massenschlägerei in Celle

Auszug: Zu wenig Luxus für Asylanten in Kärnten

8. Oktober 2014 - 16:30

Bereiche 

Kärnten

Ursprünglich war in einer Villacher Turnhalle ein Boxplatz für die Polizei vorgesehen. Durch die immer dringender werdenden Plätze für die zahlreich ankommenden Flüchtlinge in ganz Österreich, wurde die Sporthalle aber kurzerhand umfunktioniert. 30 Betten stehen dort zur Verfügung und bieten ein Dach über dem Kopf sowie feste Mahlzeiten zu geregelten Uhrzeiten. Dies passte den Neuankömmlingen aber ganz und garnicht.

Zu wenig Luxus im Turnsaal

Ausländer wollte sich an 16-Jähriger vergehen

8. Oktober 2014 - 15:30

Bereiche 

Kriminalität

Wohin uns eine zügellose Zuwanderung bisher geführt hat, scheinen immer mehr Bürger in der Bevölkerung zu erkennen. Doch nicht nur überfüllte Massenquartiere für Flüchtlinge sind die Folgen einer gutmenschlichen Politik. Übergriffe auf junge Frauen und Mädchen scheinen immer häufiger zu erfolgen. Auch am vergangenen Wochenende machte eine junge Frau eine grausame Erfahrung mit einem Zuwanderer, der sich an ihr vergreifen wollte.

145.000 Asylwerber warten auf Abschiebung aus Deutschland

7. Oktober 2014 - 14:00

Bereiche 

Deutschland

Aktuell sollen laut eines Berichts der konservativen Wochenzeitung Junge Freiheit nicht weniger als 145.000 Asylwerber auf die Abschiebung aus Deutschland warten. Dies ergeben jüngste Zahlen aus dem Ausländerzentralregister, das vom Berliner Innenministerium geführt wird.

Kärnterin von Asylanten eingekreist und vergewaltigt

30. September 2014 - 13:00

Bereiche 

Kriminalität

Unsere Regierung kennt keine Grenzen, wenn es um die lückenlose und völlig unkontrollierte Aufnahme von Asylwerbern geht. In den nächsten Tagen sollen mitten in Wien 600 weitere Flüchtlinge ihr Quartier beziehen. Auch Kärnten scheint ein immer größer werdendes Problem mit den Flüchtlingen zu bekommen. Den absoluten Horror musste eine junge Frau in der Nacht des 10. Septembers durchlaufen. Sieben Asylanten fielen über sie beim Zigarettenholen her.

Von sieben Asylanten eingekreist

Streit in Asylheim endete tödlich

27. September 2014 - 22:00

Bereiche 

Asyl

Die Zahl der Asylwerber in Österreich und Deutschland steigt in letzter Zeit jeden Tag aufs Neue. Während händeringend um ausreichend Platz für die Flüchtlinge gesucht wird, entbrennen unter den ausländischen Bürgern immer wieder Konflikte, Asylanten gehen aufeinander los.

In der Vergangenheit wurde bereits über einen Streit in einer besetzten Schule in Berlin berichtet. In Kreuzberg attackierten einander zwei afrikanische Asylwerber, ein Mann wurde dabei durch Stichverletzungen mit einem Messer getötet.

Asylheim statt Studentenheim in Erdberg

26. September 2014 - 8:05

Bereiche 

Zuwanderung

Unglaubliches geschieht momentan in Europa wenn es um die ungelöste Flüchtlingsfrage geht. Auf der Suche nach dem geschenkten Glück, pilgern tausende Menschen nach Mitteleuropa. Viele von ihnen landen dabei oftmals in Österreich oder auch im Herzen von Wien. Weil es nicht genügend Beherbergungsmöglichkeiten für die ausländischen Ankömmlinge gibt, lässt sich das Innenministerium allerhand einfallen. Nun sollen 350 Plätze in Erdberg, einem Stadtteil Wiens im 3. Wiener Gemeindebezirk, freigegeben werden.

Seiten