Seiten mit dem Schlagwort: "Profile"

Regierungsparteien winken Bürgerbespitzelung durch

25. März 2011 - 9:47

Bereiche 

Überwachungsstaat

BildVon allen Seiten hagelte es Kritik an der Vorratsdatenspeicherung, die fortan jede Art der Kommunikation österreichischer Bürger bespitzeln wird. Doch obwohl die Koalitionsparteien auch in den eigenen Reihen sogenannte "Experten" hatten, die sich an der massiven Kritik beteiligten, stimmten sie geschlossen für das Überwachungsgesetz, das es ohne Änderungen durch den Justizausschuss des Nationalrats schaffte. Die Zusammenarbeit mit dem Volk und die Bürgernähe, die im Wahlkampf so enthusiatisch versprochen wurde, wurde von Rot-Schwarz nicht einmal ignoriert - die Österreicher und all ihre Kontakte liegen nun für übergreifende EU-Bespitzelung offen.

Gestohlene Facebook-Daten zu Kontaktbörse verarbeitet

1. März 2011 - 9:27

Bereiche 

Internet

Dass die Millionen an Benutzern des Online-Netzwerkes Facebook ihre persönlichen Daten größtenteils der ganzen Welt frei zur Verfügung stellen, sollte inzwischen weithin bekannt sein. Doch bisher konnte kein praktisches Beispiel angeboten werden, das ihnen die Tragweite der mangelhaften Privatsphäre-Einstellungen vor Augen führt. In diese Kerbe schlägt nun das Projekt "Face to Facebook", das aus den gestohlenen Daten aus einer Million Facebook-Profile vollautomatisch eine Kontaktbörse erstellt hat.