Seiten mit dem Schlagwort: "Barack Obama"

USA zwingen Christen zur Finanzierung von Abtreibungspillen

17. Februar 2012 - 9:41

Bereiche 

Christentum

BildDer republikanische Präsidentschaftskandidat Newt Gingrich hatte in seiner Kampagne erklärt, der jetzige Präsident Barack Obama führe einen "Krieg gegen die katholische Kirche". Einige Priester reagierten auf diese Aussage und warnen den Präsidenten, sie seien in der Lage, zurückzuschlagen. Ursache des Disputes ist eine neue Richtlinie der Obama-Gesundheitspolitik, die viele Christen als ernsthaften Angriff auf ihre Religion betrachten.

Nobels letzter Wille: Verliert Obama den Friedensnobelpreis?

9. Februar 2012 - 8:24

Bereiche 

Internationales

BildDas norwegische Nobel-Kommitee, das alljährlich den Friedensnobelpreis verleiht, ist nun im Fokus der Behörden. Es steht unter dem Verdacht, die Friedensnobelpreise im Interesse der NATO zu verteilen und regelmäßig den letzten Willen des Stifters Alfred Nobel zu ignorieren. "Es ist kristallklar, dass das Kommitee sich nicht an das Testament hält", so der norwegische Autor und Jurist Fredrik S. Heffermehl im Interview mit der Zeitung Dagens Nyheter. "Noch niemand hat meine Aussage bisher bestritten."

Guantanamo: Lager ohne Menschenrechte

17. Januar 2012 - 10:22

Bereiche 

USA

BildDas US-amerikanische Gefangenenlager Guantanamo besteht mittlerweile seit 10 Jahren. Seitdem werden dort Terrorverdächtige unter menschenunwürdigsten Bedingungen festgehalten, gefoltert und gequält. Der jetzige Präsident Barack Obama hatte im Wahlkampf öffentlichkeitswirksam erklärt, das Lager schließen zu lassen - bisher hat sich der versprochene "Wandel" jedoch nicht eingestellt. Im Gegenteil, die Insassen haben mit immer gravierenderen Einschnitten in ihre Menschenrechte zu kämpfen.

US-Wahlkampf im Schatten der Wirtschaftskrise

4. Januar 2012 - 11:28

Bereiche 

USA

BildEnde diesen Jahres wählt Amerika einen neuen Präsidenten. Das Land steckt ebenso tief in der Wirtschaftskrise wie Europa, doch konnte weder der hochstilisierte Demokrat Barack Obama mit seinem Versprechen des "Change" etwas daran ändern, noch haben die in den sogenannten Halbzeitwahlenerheblich gestärkten Republikaner die Ausgaben aufhalten können. Im Gegenteil: Innerhalb der Amtszeit Obamas wurden die Ausgaben der Vereinigten Staaten sogar angehoben, möglicherweise steigen ihre Schulden im nächsten Jahr um 1.5 Billionen Dollar.

USA verschärfen Sanktionen gegen den Iran

2. Januar 2012 - 11:01

Bereiche 

Naher Osten
Bild: 
(CC BY-NC 2.0)" />
Barack Obama verschärft die Sanktionen gegen den Iran.
Foto: Matt Ortega / flickr (CC BY-NC 2.0)

BildBarack Obama hat im Iran-Konflikt die Segel in Richtung Krieg gesetzt. US-amerikanische Banken dürfen keine Geschäfte mit der iranischen Nationalbank mehr machen. Damit ist der Lebensnerv der Islamischen Republik bedroht. Das Ölgeschäft wird über die Nationalbank abgewickelt. Die Mullahs rasseln mit dem Säbel.

US-Entwicklungshilfe für Schwule in aller Welt

20. Dezember 2011 - 9:34

Bereiche 

USA

BildDas amerikanische Budget für Entwicklungshilfe wird in Zukunft auch dafür verwendet, in anderen Ländern sogenannte "Schwule, lesbische, bisexuelle und Transgender"-Personen (LGBT) zu fördern. Dies gaben Präsident Barack Obama und Außenministerin Hillary Clinton Anfang Dezember bekannt, wie die amerikanische Nachrichtenagentur Associated Press berichtet. Unter anderem sollen diese Bemühungen andere Staaten daran hindern, Homosexualität zu kriminalisieren. US-amerikanische Behörden im Ausland wie beispielsweise die Behörde für internationale Entwicklung oder das Außenministerium wurden dazu angehalten, die Entwicklungshilfe zur Unterstützung von Schwulen und Lesben zu verwenden.

Kanzler Faymann zum Monti-Mitarbeiter degradiert

15. Dezember 2011 - 9:37

Bereiche 

Politik
Bild: 
(CC BY-ND 2.0)" />
Faymann, im Bild mit LH Franz Voves, zeigt sich gern mit prominenten
Politikern. Das wurde ihm nun in Italien zum Verhängnis.
Foto: Werner Faymann / flickr (CC BY-ND 2.0)

Faymann Voves Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) hat sich in kurzer Zeit vom „lächelnden“ zum „lächerlichen“ Regierungschef gewandelt. Dafür verantwortlich ist er selbst. Durch die Affären um gefälschte Leserbriefe aus der Parteizentrale, gefakte Facebook-Freunden und offenbar lancierten Presseberichte durch Meinungskauf mit Inseratenschaltungen wurde Faymann in den vergangenen Wochen zur Witzfigur.

Google soll geheime US-Drohnen-Basis entlarvt haben

14. Dezember 2011 - 10:20

Bereiche 

Naher Osten

UAV

Die Internet-Zeitung Flight Global hat Satellitenbilder von Google Maps veröffentlicht, auf denen vermutlich der bislang geheime Stützpunkt der US-Luftwaffe Yucca Lake in der Wüste von Nevada zu sehen ist. Nach Angaben des Fernsehsenders Fox News werden auf der Basis die Drohnen des Typs RQ-170 Sentinel getestet. Ein unbemanntes Aufklärungsflugzeug dieser Baureihe war unlängst über dem Iran abgestützt.

Ein Wort von Van der Bellen kostet 150 Euro

3. Dezember 2011 - 6:43

Bereiche 

Politik
Bild: 
CC BY 2.0)" />
Van der Bellen: 210.000 Euro Budget als Uni-Beauftragter.
Foto: sugarmelon.com / flickr (CC BY 2.0)

Van der Bellen Was macht eigentlich der von der Stadt Wien als Uni-Beauftragter tätige Alexander Van der Bellen? Seit fast genau einem Jahr ist der 67-jährige Ex-Grünen-Chef in dieser Funktion, doch was er genau tut, weiß keiner. Von manchen wird Van der Bellen daher spöttisch als „Phantom des Rathauses“ bezeichnet. Als teures, wie sich jetzt herausstellt: Denn der Uni-Beauftragte legte seinen ersten Bericht vor. Die Tageszeitung Heute hat ausgerechnet, wie viel Geld ein Wort darin kostet – sage und schreibe 150 Euro!

Erinnerungen an mein Leben – Gaddafis Testament

23. Oktober 2011 - 12:35

Bereiche 

Afrika

GaddafiDie Aufständischen in Libyen und die sie unterstützenden Weltmächte haben nun also ihr Ziel erreicht: Muammar al-Gaddafi ist tot und damit wohl der letzte Widerstand seiner Getreuen gebrochen. Die recht merkwürdige Koalition seiner Gegner kann sich nun daran machen, Macht (und Geld?) im Staat neu aufzuteilen.

Seiten