Seiten mit dem Schlagwort: "Sex"

Beate Uhse will auch am muslimischen Markt mit Sexprodukten Geld verdienen

8. Juni 2014 - 6:00

Bereiche 

Islam

Dildos und alle Arten von Pornografie verstoßen gegen die Regeln der Scharia – doch Geschäften mit Sexprodukten am muslimischen Markt sind offenbar trotzdem keine Grenzen gesetzt: Der deutsche Erotikkonzern Beate Uhse will auf den 1,8 Milliarden Menschen großen Raum nicht verzichten und vertreibt über eine islamische Internet-Firma aus den Niederlanden 18 schariakonforme Produkte.

Türkische Twitter-Sperre wegen Porno mit Erdogan?

26. März 2014 - 13:57

Bereiche 

Türkei

In der Türkei können die meisten Internetnutzer nicht mehr auf den Kurznachrichtendienst Twitter zugreifen. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hatte vergangene Woche Twitter wegen „Gefahr für die nationale Sicherheit“ sperren lassen. Seit Wochen verbreiteten sich über das soziale Netzwerk immer neue Vorwürfe über Korruption und Freunderlwirtschaft in der Staatsspitze. Die Enthüllungen brachten Erdogan wenige Tage vor der Kommunalwahl am 30. März massiv in Bedrängnis.

Neun Monate bedingte Haft für Geschlechtsverkehr mit Minderjähriger

12. März 2014 - 22:14

Bereiche 

Kriminalität

Im März vergangenen Jahres hatte ein 20 Jahre alter Bursch Sex mit einer Elfjährigen. Am Dienstag wurde er vom Wiener Straflandesgericht zu neun Monaten bedingter Haft verurteilt. Neben einer Bewährungshilfe wurde ihm angeordnet, sich einer Therapie zu unterziehen. Die erschreckend milde Strafe ist bereits rechtskräftig.

Sex-Comic für Schüler regt Schweizer Volkspartei auf

20. Oktober 2013 - 20:30

Bereiche 

Schweiz

Am Hotnight-Open-Air-Festival geht es rund. Ein junges Paar vergnügt sich feucht-fröhlich in der Reiterstellung in einem Zelt, plötzlich wird es mit einem Handy fotografiert. Ein Streit eskaliert, das Gerät fällt zu Boden. Eine Punkerin droht, der Ertappten „eine zu schmieren“, falls sie das Handy nicht sofort wieder zurückgibt. An anderer Stelle übergibt sich ein Jugendlicher in einen Mistkübel, während eine junge Dame lasziv an einem Hot-Dog-Würstchen lutscht.

Übergriffe auf eine 17-jährige Dänin in der S-Bahn

10. Oktober 2013 - 9:45

Bereiche 

Kriminalität

Nicht nur in ganz Mitteleuropa haben die meisten Länder mit einer ungezügelten Zuwanderung und ihren Folgen zu kämpfen. Auch in Dänemark macht sich die steigende Kriminalität deutlich bemerkbar, zuletzt in einem besonders widerlichen Übergriff durch ausländische Männer auf eine 17-jährigen Bahnfahrerin.

Die grüne Prominenz und die Macht der Pädophilen

6. Oktober 2013 - 10:00

Bereiche 

Parteien

8,4 %: Bei der Bundestagswahl hat die Partei der Gut- und Bessermenschen ein Debakel erlebt, laut einer aktuellen Umfrage (Emnid, 29.09.13) käme sie heute nur noch auf knapp 7 %. Vor Monaten wurden die Grünen noch bei 15, ja 20 % gehandelt. Aus der Traum: Nur die in Teilen radikale Kernwählerschaft verbleibt im grünen Lager, der jähe Absturz in die Randständigkeit hat die Partei desillusioniert. Es gehört zu den Eigentümlichkeiten der den Grünen besonders gewogenen bundesdeutschen Medienlandschaft, dass unglückliche bzw.

Wahlhilfen des Boulevard: Mit Faymann fremdgehen

29. September 2013 - 7:36

Bereiche 

Wahlen

Tiere würden Faymann wählen! Der Boulevard hat schon vieles getan, um die Hand, die sie (mit großzügigen Werbeschaltungen) füttert, von den Wählern nicht abschlagen zu lassen. Warum sollte es diesmal anders sein? Die Kronen Zeitung und Heute veröffentlichten einen Tag vor der Wahl eine Umfrage, für welchen Politiker die Österreicher fremd gehen würden. Wenig überraschend: Sex mit Faymann hätten laut Bericht der beiden Medien gerne 17,1 Prozent der Befragten.

Österreichs Fundi-Grüne hatten Sympathien für Pädophilen-Szene

23. September 2013 - 7:00

Bereiche 

Parteien

Auch in Österreich gab es an der Wiege der Grünen ausgeprägte politische Sympathien für die Pädophilenszene. Dies deckte nun, knapp eine Woche vor den Nationalratswahlen, ausgerechnet ein Bericht im linken Nachrichtenmagazin Profil auf. Die Pädophilen-Lobby soll damals vor allem in der Alternativen Liste Wien (ALW) gesessen sein, der faktischen Vorgängerorganisation der Wiener Grünen bis 1986.

Deutscher Spitzen-Grüner Trittin von Pädophilen-Diskussion eingeholt

17. September 2013 - 10:00

Bereiche 

Deutschland

Wenige Tage vor den deutschen Bundestagswahlen wird nun auch die Spitze der Grünen von der Pädophilen-Diskussion eingeholt. Gerade erst verloren die Ökos die bayrische Landtagswahl, nun muss sich der grüne Franktionschef im Bundestag, Jürgen Trittin, für die Pädophilen-Vergangenheit der Grünen in der Öffentlichkeit rechtfertigen.

Seiten