Seiten mit dem Schlagwort: "Partisanen"

Omar der Tschetschene führt die Islamisten-Brigaden der ISIS an

5. Juli 2014 - 7:45

Bereiche 

Internationales

Die grausam mordenden Dschihadisten-Brigaden der Terrorgruppe Islamischer Staat im Irak und der Levante (ISIS) dürften von einem gebürtigen Tschetschenen angeführt werden, wie nun bekannt wurde. Schon des Öfteren sah man Omar al-Schischani, gebürtiger Name Tarchan Batiraschwili, in Propagandavideos der Islamisten, nach der Ausrufung des Kalifats im Irak und Syrien wurde nun klar: Er führt die Kampfbrigaden an.

Kranzniederlegung für Opfer des Massakers von Bleiburg

15. November 2012 - 16:28

Bereiche 

Historisches

Am 17. November 2012 um 11 Uhr findet bei der kroatischen Gedenkstätte am Bleiburger Feld in Loibach eine Kranzniederlegung zum Gedenken an die Opfer der Massaker von Bleiburg sowie an die Altösterreicher und Kärntner als Opfer der Partisanengewalt statt. An der Veranstaltung werden unter anderem die kroatischen Landeshauptmänner von der Vukovar-Srijem, Bozo Galic, und Slawonien, Tomislav Tolusic, teilnehmen.

Kärntner Landsmannschaft gedenkt des Massakers von Bleiburg

1. November 2012 - 10:56

Bereiche 

Kärnten

Am 4. November 2012 ehrt die Kärntner Landsmannschaft (KLM) die Opfer der jugoslawischen Partisanen, die in Bleiburg bei einem Massaker im Mai 1945 zu Tode gekommen sind. Der bekannte Kärntner Historiker Florian Rulitz hält unter dem Titel „Die Massaker von Bleiburg – Vergessene Opfer der Partisanen im Mai 1945 in Kärnten“ den Festvortrag. Die Veranstaltung findet ab 15 Uhr im Grenzlandheim Bleiburg im Rahmen des diesjährigen Bezirkstags der KLM statt und widmet sich einem bisher weitgehend unbehandelten Thema der Kärntner Geschichte.

Tito-Verehrung in Europas Kulturhauptstadt Marburg

27. Juni 2012 - 10:57

Bereiche 

Europäische Union

Von 1945 bis zu seiner Erklärung der Unabhängigkeit im Jahr 1991 war Slowenien Teilrepublik der Föderativen Volksrepublik Jugoslawien. Gründer und bis zu seinem Lebensende Staatspräsident Jugoslawiens war der Partisanenführer Josip Broz, genannt Tito. Prangte bis zur Eigenständigkeit Sloweniens der rote Kommunistenstern auf der Flagge des Landes, wurde dieser nachher durch das Wappen Sloweniens ersetzt.

Kroatische Staatsspitze verhöhnt Opfer des Bleiburg-Massakers

12. Mai 2012 - 20:54

Bereiche 

Europa

Seit der Befreiung vom Kommunismus gedachte das offizielle Kroatien der Massaker, die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von kommunistischen Partisanen an Kroaten verübt wurden. In Bleiburg, dem Zentrum der damaligen Massaker, wurde zu diesem Zweck eine würdige Gedenkstätte eingerichtet, an der mittlerweile traditionell rund um den Jahrestag am 15. Mai unter Beteiligung von Regierungsmitgliedern eine Gedenkfeier abgehalten wird.

Sloweniens Stolz auf einen Kriegsverbrecher

19. Mai 2011 - 14:40

Bereiche 

Europa

Wohl jedes Volk und jedes Land dieser Erde brachte in seiner Geschichte Persönlichkeiten hervor, deren Taten keineswegs dazu angetan sind, ihrer ein ehrendes Angedenken zu bewahren. Und die moralisierenden Gutmenschen der westlichen Welt werden nicht müde, zwar Antifaschismus zu zelebrieren und totalitäre rechte Systeme zu verurteilen, vor den Gräueltaten und Millionen Opfern der kommunistischen Regime jedoch die Augen zu verschließen, sie zu verharmlosen und am liebsten den Mantel des Schweigens darüber zu breiten.

Welche Beziehung haben die Grünen zu Partisanenfreunden?

6. Mai 2011 - 15:44

Bereiche 

Kärnten

PartisanenDer Grüne Nationalratsabgeordnete Karl Öllinger wird nicht müde, freiheitlichen Mandataren hinterherzuschnüffeln und abenteuerliche Unterstellungen, die sie ins rechtsextreme Eck drängen sollen, zu konstruieren. Trotz zweifelhafter Methoden wurde er zu seinem Ärger bisher natürlich nicht fündig, denn kein freiheitlicher Abgeordneter sympathisiert mit Gruppen und Ideologien, die Mord und Gewalt propagieren oder verherrlichen.

Seiten