WM-Tagebuch 27: Österreich für Deutschland

Deutschland kann heute ein emotionales Traumfinale bei dieser Fußball-WM perfekt machen. Ein Endspiel gegen den Erzrivalen Niederlande – das hätte Stil. Doch davor muss noch Spanien überwunden werden. Miroslav Klose gegen David Villa lautet hier das Duell der beiden wohl stärksten Stürmer der WM.

Die Sympathien der Österreicher vor dieser Partie zu lesen, ist eine komplizierte Angelegenheit. Der Neidkomplex gegenüber dem großen Nachbarn Deutschland ist ein wohl gepflegtes Ventil einer österreichischen Spielart von "Fremdenfeindlichkeit", zuletzt erst in voller Blüte, weil die bösen Deutschen den armen Österreichern ach so viele Studienplätze wegnehmen. Der Staatsfunk ORF verstärkt in seinen Kommentaren gerne diese antideutsche Tendenz und versteht das vermutlich als Beitrag zum Bildungs- und Kulturauftrag.

Doch nach der Vorstellung der deutschen Elf bei dieser WM weicht die Front auf. Die Tageszeitung "Heute" schlägt sich überraschend ins deutsche Lager und nennt zehn Gründe, warum wir den Deutschen – oder zumindest ihrem Jogi – den Weltmeistertitel gönnen. Auch eine IMAS-Umfrage bestätigt: Deutschland wird als Lieblingsmannschaft bei dieser WM am häufigsten genannt.

Dafür verantwortlich sind gewiss auch die netten Geschichten, die die Deutschen rund um ihren WM-Auftritt liefern: Bilder von friedlich feiernden Fanmassen, darunter auch zahlreiche neue Deutsche, die sich zumindest anlässlich der WM als Beispiele gelebter Integration zeigen. Und der inoffizielle WM-Song als Persiflage des letzten großen Triumphs der Deutschen in einem internationalen Wettkampf – Lenas Sieg beim Song-Contest – ist ein echter Ohrwurm und verbreitet Nationalstolz mit einem Augenzwinkern.

Und so bekennen auch wir gerne: Schland, oh Schland, wir sind von Dir begeistert!

(Foto auf der Startseite: © X)

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link