Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Werner Kogler

Der grüne Vizekanzler Werner Kogler beschimpfte heute, Donnerstag, im Nationalrat die Teilnehmer der Corona-Demos auf die übelste Art.

9. Dezember 2021 / 16:33 Uhr

Kogler beschimpft Demonstranten als Staatsverweigerer, Demokratiefeinde, Neonazis und Neofaschisten

Während ÖVP-Kanzler Karl Nehammer „allen die Hände reichen möchte“, jedoch die Gesellschaft weiter spaltet, indem er den „Lockdown“ für Ungeimpfte auf unbestimmte Zeit verlängert, dreht sein Vizekanzler, Werner Kogler von den Grünen, im Parlament völlig durch.
„Demokratiefeinde spazieren durch unsere Städte“
Im Zuge der Regierungserklärung heute, Donnerstag, sagte Kogler in seiner Rede im Hohen Haus zu den Corona-Demos in Österreich:

Ich habe nicht nur kein Verständnis dafür, sondern wir müssen mit dieser Klarheit auch Stellung beziehen, klarstellen, was dort vorgeht, was dort vorgeht, wenn Staatsverweigerer, Demokratiefeinde, Neonazis und Neofaschisten in unseren Städten herumspazieren.

Eine unglaubliche Entleisung, die hier auch im Video festgehalten ist:

YouTube player

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

6.

Dez

14:21 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player