Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

„Der Fernseher sagt“, und die meisten Deutschen glauben. Das bestätigt auch eine aktuelle Umfrage.

15. Oktober 2022 / 12:31 Uhr

Die Macht der Medien: Sieben Stunden Zeit für Manipulation und Einflussnahme

Eine Umfrage zeigt, wie groß die Möglichkeiten für Beeinflussung sind. Denn die Deutschen konsumieren seit Corona-Beginn ungefähr sieben Stunden pro Tag Medien.

Kein Tag ohne Medienkonsum

99 Prozent der Befragten nützen mindestens einmal täglich irgendwelche Medien, hauptsächlich Videos (88 Prozent). 65 Prozent schalten täglich den Fernseher auf. 80 Prozent hören Audioinhalte, allerdings mit sinkender Tendenz.

Hohes Ansehen von staatlichen Medien

Zwei Drittel der Befragten geben sich dabei täglich journalistischen Medienkonsum, hören also jeden Tag in Nachrichtensendungen, Reportagen und Berichten, was die Regierung an Einstellungen und Haltungen wünscht und vorgibt.

Und die Deutschen glauben der Obrigkeit: Die Öffentlich-Rechtlichen erfreuen sich hoher Relevanz (81 Prozent) und Glaubwürdigkeit (78 Prozent).

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

2.

Dez

16:36 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player