Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Katharina Reich

Die Pharmaindustrie freut´s: Die Generaldirektorin für die öffentliche Gesundheit, Katharina Reich, übernimmt die plumpe Bewerbung ihrer Produkte.

29. November 2022 / 21:00 Uhr

Im Dienste der Pharmaindustrie: Regierung macht Werbung für Impfungen aller Art

Der Bericht in der Kronen Zeitung kommt ganz neutral daher: „Spitäler belastet. Besonders viele Kinder mit Atemwegserkrankungen“.

Impfen gegen eine andere Krankheit

Im ersten langen Absatz geht es um RS-Viren, die für Kleinstkinder gefährlich sein können. Am Ende ruft der Leiter der Kinder- und Jugendheilkunde in der Klinik Wien-Donaustadt dann zum Impfen auf: aber zur Grippe-Impfung für Kinder! Denn „ein gemeinsames Auftreten von RS-Viren und Grippe würde betroffene Kinder und auch die Kinderabteilungen noch zusätzlich belasten.“

Fünf Corona-Impfungen binnen zwei Jahren – bestimmt gesund!

Und so geht es weiter. Gleich der Titel des nächsten Absatzes heißt „Aufruf zur Grippe-Impfung“ und der nächste „Corona-Auffrischung holen!“. Die Generaldirektorin für die öffentliche Gesundheit, Katharina Reich, wird zitiert, die heute, Dienstag, im Ö1-„Morgenjournal“ erklärte, dass „neue Impfkampagnen für Aufmerksamkeit sorgen“ sollen. Aufmerksamkeit für die mittlerweile fünfte (!) Corona-Impfung. Langfristig soll sich die Corona-Impfung auf ein jährliches Impfabo einstellen – was für eine Verbesserung nach fünf Impfungen binnen zwei Jahren.

Schwächung des Immunsystems hat Ursache

Die schwarz-grüne Regierung und die von ihnen abhängigen Gesundheitsbetriebe betreiben mit unseren Steuergeldern eine massive Impf-Propaganda. Dass die Atemwegserkrankungen der Kinder von den Social-Distancing-Maßnahmen und dem stundenlangen Maskentragen in den Verkehrsmitteln und Schulen herrühren könnten, die zur Schwächung des Immunsystems gerade der jungen Bevölkerung beigetragen haben, hört man kein Wort.

Stärkung des Immunsystems

Anstatt eine flächendeckende mediale Information über die Methoden für die Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte durch Bewegung an der frischen Luft, Obst und Gemüse und adäquate Einnahme von Vitamin D zu starten und ein entsprechendes Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise zu schaffen, will die Regierung die Bevölkerung gegen alles und jedes impfen. Die Pharmaindustrie wird´s freuen.

Voriger / nächster Artikel

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

31.

Jan

20:22 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player