Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Für die FPÖ mit ihrem bewährten Spitzenkandidaten Harald Vilimsky sieht es für die EU-Wahl diesmal besonders gut aus.

6. Mai 2019 / 07:23 Uhr

Europa-Wahl 2019: Gute Aussichten für geeinte Patrioten aus vielen Ländern der Union

Im Monat der Europawahl scheint der Wahlkampf bei den Freiheitlichen gut zu laufen: Wie der Kurier berichtet, kann die FPÖ als einzige EU-kritische Partei zur Wahl auf die meisten Stammwähler (also Menschen, die eine Partei regelmäßig wählen) zurückgreifen:

[…] Gleichzeitig würden 14 Prozent der Österreicher auf jeden Fall FPÖ wählen. Auf jeder politischen Ebene (EU, national, regional) und egal, was passiert

Die FPÖ besitzt inzwischen die größte Stammwählerschaft aller Parteien.

Arbeit in der Bundesregierung wird belohnt

Ganze 14 Prozent der befragten Österreicher haben sich schon für die freiheitlichen Kandidaten entschieden – beachtet man die Wechselwähler, die sich ihrer Wahlentscheidung noch nicht sicher sind, ist für die Blauen unter ihrem erfahrenen Spitzenkandidat Harald Vilimsky also noch viel Luft nach oben. Die Arbeit der FPÖ in der Bundesregierung scheint sich auszuzahlen, denn die patriotischen Parteien in anderen europäischen Staaten erhalten deutlich geringere Umfragewerte, obwohl auch sie gut im Rennen liegen.

Neue patriotische Allianz gegen EU-Zentralismus und Asyl-Wahnsinn

Diese Europawahl ist besonders bedeutend für die europäischen Patrioten: Zum ersten Mal wird es im – noch – von EU-Zentralisten dominierten EU-Parlament eine neue Fraktion von heimatliebenden Parteien geben. Die FPÖ hat bereits angekündigt, nach der Wahl in der neuen Fraktion mit anderen Parteien wie der deutschen AfD, der italischen Lega und anderen Mitstreitern wie der dänischen Volkspartei oder den „Wahren Finnenzusammenzuarbeiten – für eine Reform der EU und ein Europa der Vaterländer. In ihren Werbespots spricht sich die FPÖ gegen EU-Zentralismus und Einwanderungs-Chaos aus und ruft ihre Wähler zum Gang an die Urne auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Voriger / nächster Artikel

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

27.

Jan

07:24 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player