Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verordnete gegen heftige Proteste in der Bevölkerung einen zweiten „Lockdown“.

Foto: Palácio do Planalto / Wikimedia (CC-BY-2.0)
Benjamin Netanjahu verordnet Israel zweiten Lockdown – gegen Opposition und Ärzte

Im März und April war Israel bei der Bekämpfung des Coronavirus weltweit als „Musterland“ dargestellt worden. Auch Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) verwies stolz auf die Expertise in der Regierung seines Freundes und israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu. Jetzt, fünf Monate später, stehen Ministerpräsident Netanjahu und seine Regierung vor einem zweiten „Lockdown“, der allerdings ähnlich unbeliebt ist wie in Europa. Entsprechend viele Verstöße soll es gegen die Zwangsmaßnahmen der israelischen Regierung geben.

Steigende Corona-Infektionszahlen hätten Netanjahus Corona-Kabinett dazu veranlasst, erneut strickte Ausgangsbeschränkungen zu verhängen. Just mit Beginn des jüdischen Neujahrsfestes in einer Woche soll eine 14-tägige Ausganssperre verordnet, Schulen und Kindergärten geschlossen werden.

40 Gemeinden haben bereits Ausgangssperre erlassen

In rund 40 besonders von ansteigenden Corona-Infektionen betroffenen israelischen Gemeinden hatte man bereits am vergangenen Dienstag eine Ausgangssperre verhängt. Dabei soll es sich vor allem um arabische und ultraorthodoxe jüdische Gemeinden handeln. Statistisch gesehen am meisten Corona-Infizierte soll es in Jerusalem geben. Bisher wurden in Israel 145.673 Infizierte durch die Gesundheitsbehörden registriert. Insgesamt 1.075 Infizierte sollen mit oder an Covid-19 gestorben sein, weitere 977 befinden sich derzeit in Spitalsbehandlung.

In Israel gibt es eine starke Opposition gegen die Regierungsmaßnahmen. Viele prominente Ärzte und Wissenschaftler treten für den liberalen „schwedischen Weg“ gegen das Coronavirus ein. 

Benjamin Netanjahu

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link