Rekordarbeitslosigkeit in Österreich: Über 410.000 ohne Job

In Österreich gibt es immer mehr Arbeitslose. Mit mehr als 410.000 Personen ohne Job steuert das Land auf eine neue Rekordarbeitslosigkeit zu, die Entwicklung ist alarmierend. So stieg die Zahl der vorgemerkten Arbeitslosen Ende Jänner 2013 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,4 Prozent bzw. 20.394 Personen auf 338.421 an. Dazu kommen 72.241 Schulungsteilnehmer, hier gab es einen Anstieg im 5.970 oder ein Plus von neun Prozent gegenüber Dezember 2012. Die Arbeitslosenquote erreicht damit 9,1 Prozent. Sie ist höher als in der Wirtschaftskrise 2009/2010.

Es gibt mit 3,308 Millionen Beschäftigten zwar ein Plus, gleichzeitig ging die Anzahl der offenen Stellen, die beim Arbeitsmarktservice gemeldet sind, um 9,6 Prozent zurück. Der jüngste Anstieg an Arbeitslosen ging vor allem auf das Gesundheits- und Sozialwesen sowie die Industrieregionen zurück. So hatte der Gesundheits- und Sozialsektor eine Steigerung von zwölf Prozent, die Baubranche von knapp neun Prozent und der Leiharbeitssektor von sieben Prozent zu verzeichnen. Alarmierend auch der Anstieg der Arbeitslosenzahlen in den Industriegebieten Oberösterreich und Steiermark mit 9,5 bzw. 7,3 Prozent.

Mehr arbeitslose Männer, höhere Verweildauer und ältere Arbeitslose

Auch die durchschnittliche Verweildauer in der Arbeitslosigkeit ist gestiegen. Sie wuchs gegenüber Dezember 2012 um fünf Tage auf derzeit 93 Tage. Weiter erhöht hat sich auch die Männerarbeitslosigkeit. Von den vorgemerkten 338.421 Beschäftigungslosen Ende Jänner 2013 waren 219.758 Männer. Auch Langzeitarbeitslose, ältere Arbeitnehmer und Jugendliche gehören zu den Hauptbetroffenen. Bei den Langzeitarbeitslosen war gar ein Plus von 31,7 Prozent zu verzeichnen: 6.231 Personen waren länger als zwölf Monate vorgemerkt. Ältere Menschen wiesen ein Plus von 8,9 Prozent auf, Jugendliche ein Plus von 5,3 Prozent.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link