Warum Konservative immer verlieren

Im Verlag Antaios, Buchreihe kaplaken 35 ist im Frühjahr 2013 unter dem Titel „Warum Konservative immer verlieren“ ein politisch-philosophischer Essay-Band mit provokanten Thesen des Briten Alex Kurtagic` erschienen. Ins Deutsche übersetzt hat ihn Martin Lichtmesz. Kurtagić ist eine vielfältige künstlerische Persönlichkeit. Der Brite hat familiäre Wurzeln in Spanien und Slowenien. Bisher war Kurtagić beruflich als Betreiber eines Plattenlabels, als Musiker, Graphiker und Essayist tätig.

In Buchform sind der Roman „Mister“ im Verlag Iron Sky Publishing (2009) und der Essay-Band „Ja, Afrika muß zur Hölle gehen“ im Unitall-Verlag (2011) erschienen. Im Rahmen der angloamerikanischen Rechten publiziert der Autor in verschiedenen Netzforen.

Kurtagić räumt mit falschem Weg der traditionellen Konservativen auf

Auf unkonventionelle Art und Weise räumt Kurtagić mit dem falschen Weg der traditionellen Konservativen auf. Um wieder eine Funktion im ideologischen Weltenkampf zu spielen, müsste an Stelle dieser Spielart des Konservatismus etwas Neues treten – damit würde man auch der Dialektik zwischen Links- und Rechts entgehen:

Die „Rechte“ hängt dialektisch von der „Linken“ ab und ist daher nicht wirklich eigenständig. So gesehen war und ist der Gebrauch von Begriffen wie „links“ und „rechts“ nicht mehr als eine zweckdienliche Schublade. Sie wird gewiss aus dem zeitgenössischen Diskurs verschwinden, sobald sich das politische Paradigma fundamental verändert hat.

An Hand der von ihm herausgearbeiteten acht hervorstechenden Merkmale des Konservatismus „Angst“, „Keine Antworten“, „Defensive“, „Nekrophilie“, „Langeweile“, „Alter“, „Bedeutungslosigkeit“ und „Verlierer“ legt Kurtagić die Finger in die Wunden der Konservativen. Gleichzeitig räumt er auch mit der ideologisch behaupteten „Erbpacht“ der Linken auf die Intelligenz auf.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link