Muslimische Fernsehshow erklärt, wie man seine Frau schlägt

Ein britischer Fernsehsender zeigte kürzlich eine Show, bei der ein islamischer Fundamentalist erklärt, wie man eine Frau „züchtigt“. Der englische Sender Iqraa TV ist in London ansässig und strahlte die Anschauungen des muslimischen Professor Mohamed Al-Hajj von der Universität Jordaniens aus.

Seiner Frau „die Hölle auf Erden“ bereiten

Der skandalöse Auftritt wird bisher vor allem in südamerikanischen Medien thematisiert. Laut Paraguay-Rundschau erklärte der Professor, dass der Mann in der Familie das unbedingte Sagen habe. Wird seinen Anweisungen nicht strikt gefolgt, so solle er seine Frau disziplinieren. Ordnet sich die Frau den Wünschen ihres Partners nicht unter, so sei es laut Mohamed Al-Hajj an ihm, seiner Frau „die Hölle auf Erden“ zu bereiten. Dazu empfiehlt er diverse Methoden, von disziplinarischen Maßnahmen bis hin zu Prügel mit Stöcken. Dabei weist er allerdings darauf hin, dass bei den Schlägen keine Narben oder Brüche zurückbleiben sollten.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link