Islamisten in Syrien schneiden Christen vor laufender Kamera die Köpfe ab

30. Juni 2013 - 9:22

Eine grausame Bluttat, wie sie in moslemischen Ländern nicht selten vorkommt, wird nun in einem Video auf LiveLeaks gezeigt. Darin ist zu sehen wie syrische „Rebellen“ zwei Christen, einer davon ist ein Priester, die Köpfe abschneiden. Eine blutberauschte Menge rundherum, darunter auch Kinder, schreit „Allahu-Akbar“ (Allah ist groß) und jubelt. 

Tod für die Feinde Allahs

Nach Auffassung der Islamisten in Syrien müssen die „Feinde Allahs“ der Scharia unterworfen werden. In der Realität sieht das etwas so aus, dass zwei Christen in grausamster Art und Weise vor laufenden Handy-Kameras die Köpfe bei vollem Bewusstsein abgeschnitten werden. Ein Scharia-Richter begründet diese brutale und erbamungslose Bluttat unter anderem damit, dass die zwei Christen angeblich Telefonnummern von syrischen Offzieren in ihren Handys gespeichert hätten, wie PI-News berichtete. 

Nach der furchtbaren Abschlachtung des ersten Christen wird dessen Kopf triumphierend in die Höhe gehalten und danach auf den Rücken des Leichnams gestellt. Dem zweiten Christen wird der Kopf mit dem durch die erste Hinrichtung bereits stumpfen Messer abgeschnitten. Die Menge tobt und ergötzt sich an diesem Anblick. Auch Kinder erfreuen sich an diesem blutberauschten Spektakel erfreuen. Dabei ruft die Meute „Tod für die Feinde Allahs“, „Wir haben Allah als Unterstützer, sie haben niemand“ oder „Das ist das Ende der Feinde Allahs“.

wandere aus, solange es noch geht

Wollen Sie täglich per Mail über die neuesten Artikel informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.
Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
in

Kommentare

484
362

In Europa müssen wir den Islam zu verbieten und Muslime verbannen! Der Islam ist eine Religion des Todes! Keiner von islamischen Führern in Europa nicht zu diesem Verbrechen und Syrien reagieren. Dies bedeutet, dass sie diese vicous Handlungen der Muslime zu unterstützen. Europa muss frei Islam. Reinigen Sie es!

In Europe, we need to ban Islam and deport muslims! Islam is a religion of death! None of Islamic leaders in Europe did not respond to this crime in Syria. This means that they support this vicous acts of muslims. Europe must be islam free. Clean it!!!

333
302

Gilt hier eigentlich schon die nötige Spielzeugfeitelbeschränkung für die Zeitgenossen?

391
284

Das ist kaum zu verdauen.
Und die USA sowie die Briten und Franzosen sind schon ganz besessen davon, den moslemischen Rebellen in Syrien (noch mehr) Waffen zu liefern.

Zwei Fragen stellen sich mir in diesem Zusammenhang:

1. Wann erheben die vielen Millionen "evangelikaler" Christen in den USA ihre Stimme? Denn wie man das gegenwärtige syrische Regime auch sonst beurteilen mag: Aber von einer systematischen Unterdrückung des Christentums in Syrien durch Baschar Hafiz al-Assad war hierzulande nichts bekannt.

2. Was unternehmen der Vatikan und der Papst gegen das Abschlachten von Christen in moslemisch kontrollierten Gebieten dieses Erdballs?

312
329

1) Gar nix und nie. Priorität hat für jene das geostrategisch Konzept Erez-Israel durch eine No-Go-zone aus failing states abzusichern, in der man je nach Bedarf treiben kann, was man will.
2) Das gleiche wie die Erstgenannten. Der Vatikan ist nicht christlich, Rom und die Paulinisten stehen für jende sarduzäischen Verbrecher, die einst versucht haben Jesus zu morden.

353
289

Angesichts des offensichtlichen Sarkasmus meiner beiden Fragen (den du, waldi.pabst, aber offenbar nicht verspürt hast oder verstehen wolltest) will ich deine Äußerung, meine Fragen seien "naiv", nicht näher kommentieren. Nur eines sei gesagt: Zwischen den Ansichten konservativer bis reaktionärer US-Christen, die sonst bei jeder sich bietenden Gelegenheit aktiv werden, und der Haltung der offiziellen US-Regierung ist schon noch zu unterscheiden.

310
288

Bei Wildfremden gehe ich von Schlimmerem aus. Bei Dir eventuell zu Unrecht.
Was aber Deine "Unterscheidung" angeht, worin unterscheiden sich diese beiden Fraktionen denn? Jetzt in aussenwirksamen Tatsachen, Marketingsprech ist uninteressant.

390
310

Wer täglich Tiere auf grausame Weise schächtet, schreckt irgendwann nicht mehr davor zurück, auch Menschen in dieser "traditionellen" Art und Weise zu töten.
Selbst bei uns dürfen Moslems weiterhin Tiere schächten und solange sie lediglich an Christen "üben" wird sich nichts ändern!

Bild des Benutzers wakeup
Bild des Benutzers wakeup
372
306

Zitat aus "die Presse" 21.3.11
"Scheidung. Islamisches Recht kann teilweise auch hierzulande seine Geltung entfalten, entschied der Oberste Gerichtshof."
Wahnsinn pur.

Kein Fußbreit den Faschisten! Der neue Faschismus ist islamisch und linksgrün

-----------------------------------------------------------------------------
Aufgedeckt: IGGiÖ - Islamische Glaubensgemeinschaft Österreich
http://islamdaten.freeforums.org/gegenuberstellung-schulbuch-iggio-imo-t...

380
309

Sind dass nicht nette SOROS-NGO-Söldner? Die machen sowas doch nicht. Die haben sowas doch auch nicht mit Gadaffis SoldatInnen gemacht, oder doch?
Und haben diese netten NGO-NJWOler sowas gar mit europäischen Menschen 45ff gemacht? Millionfach?

346
291

Mord ist BUNT, Vergewaltigung ist BUNT, Völkermord ist BUNT.

Seiten

//-->