Die SPÖ und die Flasche als Spitzenkandidat

Blöd gelaufen. Ausgerechnet neben dem Wahlplakat des SPÖ-Spitzenkandidaten Werner Faymann wirbt ein Fruchtsafthersteller mit dem Slogan „Unser Spitzenkandidat ist eine Flasche“. Das Foto ist derzeit ein Renner auf Facebook und hat Wasser auf die Mühlen jener gegossen, die der Meinung waren, dass die SPÖ-Maschinerie ohnehin alle Medien – auch jene auf den Plakatwänden – in Griff hat. Doch auf dem freien Markt kann einiges passieren, wie man sieht.

Wenn nicht alles von der Löwelstraße aus gelenkt werden kann, rückt die Wahrheit bedrohlich nahe.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link