Salzburger Bürgermeister verärgert über Roma-Campingplätze

Seit es im Bundesland Salzburg eine Koalitionsregierung aus ÖVP, Grünen und Team Stronach gibt, leistet sich die dortige Landesregierung eine eigene “Integrationslandesrätin”. Dieses neu geschaffene Amt bekleidet die Grüne Martina Berthold und sie nutzt es gleich dazu, die Salzburger Gemeindebürger sicherheitspolitisch und finanziell zu belasten. Oberstes politisches Ziel der Salzburger Grünen ist derzeit, dass man in diesem Bundesland unbedingt Roma-Campingplätze einrichten möchte. Obwohl die Bevölkerung dieses Roma-Camping in Salzburg nicht möchte, wollen die Grünen dies nun ohne Wenn und Aber durchdrücken.

Die Salzburger Bürgermeister haben mit diesem Vorstoß des grünen Koalitionspartners keine Freude, denn bereitstellen und bezahlen sollen diese Dauercampingplätze für durchziehende Osteuropäer die Gemeinden. Diese wehren sich, denn es soll pro Bezirk mindestens einen Roma-Dauercampingplatz geben – inklusive der dafür notwendigen Infrastruktur. In anderen europäischen Staaten werden diese Campingplätze für Roma sehr oft mit Vermüllung, Bettlerunwesen und Kleinkriminalität begleitet.

Salzburger Bürgermeister laden Landesrätin zur Kostenübernahme ein

Nun haben die Salzburger Bürgermeister von den finanziellen Kostenüberwälzungen der Grünen Landesrätin offensichtlich genug. Berthold soll vor Bezirksbürgermeisterkonferenzen in den einzelnen Regionen den Salzburger Ortschefs Rede und Antwort stehen. Für die Gemeindechafs ist eines aber jetzt schon klar: Sollten sich die Grünen in der Koalition mit der ÖVP und dem Team Stronach in der Landesregierung tatsächlich auf die Roma-Campingplätze einigen, dann wollen sie auch vollständigen Kostenersatz dafür. Gleichzeitig wird man jedoch weiterhin Widerstand gegen diese aus ihrer Sicht unsinnigen Einrichtungen leisten.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link