Fellner-Radio wirbt für Wiener Akademikerball

Ein Großteil der heimischen Medienlandschaft berichtet sehr kritisch bis ablehnend über den Wiener Akademikerball, der am 24. Jänner zum zweiten Mal in der Hofburg steigt. Aus dieser Phalanx ausgeschert ist jetzt das zur Mediengruppe Österreich gehörende Radio Ö24, das auf der Frequenz der ehemaligen Antenne Wien sendet. Dort läuft seit vergangenem Donnerstag mehrmals täglich ein Spot, der den Akademikerball bewirbt. Das Organisationskomitee des Balles hat ihn – mit einigen Eindrücken des vergangenen Balls bebildert – nun auf Youtube öffentlich gemacht.

Nicht nur „auf Sendung“ bewirbt das Radio, das Österreich-Herausgeber Wolfgang Fellner als Teil seines „360-Grad-Medienhauses“ lobt, den Akademikerball. Auch auf der Webseite des Radios wird kräftig Werbung gemacht. Mit Verweis auf die Webseite des Balls heißt es dort:

Der Wiener Akademikerball lädt zu einer rauschenden Ballnacht in die imperialen Prunksäle der Wiener Hofburg. Erleben Sie einen einzigartigen Abend voll Glanz, Glamour und Tradition. Prächtig dekorierte Räume, beschwingte Melodien vom Walzer bis zum Jazz.

Seien Sie also herzlich willkommen zu einer märchenhaft rauschenden Ballnacht.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

  Dieses Video könnte Sie auch interessieren:
Copy link