Neun Monate bedingte Haft für Geschlechtsverkehr mit Minderjähriger

Im März vergangenen Jahres hatte ein 20 Jahre alter Bursch Sex mit einer Elfjährigen. Am Dienstag wurde er vom Wiener Straflandesgericht zu neun Monaten bedingter Haft verurteilt. Neben einer Bewährungshilfe wurde ihm angeordnet, sich einer Therapie zu unterziehen. Die erschreckend milde Strafe ist bereits rechtskräftig.

Kennengelernt hatten sich die Beiden über einen gemeinsamen Bekannten in Facebook. Dort wollte er von ihr wissen, ob sie noch Jungfrau sei und er „der Erste“ sein dürfe. Nachdem das Mädchen beides bejahte, kam es zu einem Treffen. Der Bursche „lockte“ das Mädchen in die Wohnung des Stiefvaters eines Freundes. Obwohl laut Anklage das Mädchen „kalte Füße“ bekam und angab, sie sei erst elf Jahre alt, hatte der zwanzigjährige Bursche Geschlechtsverkehr mit dem jungen Mädchen. Richter Norbert Gerstberger: „Das war ihm vollkommen egal. Es ging ihm nur darum, den schnellen Schuss zu bekommen.“ Erst als das Mädchen zu weinen begann, ließ der junge Mann von ihr ab. Der Angeklagte gab an, dass er sich an das Mädchen nicht mehr erinnern konnte, da er im fraglichen Zeitraum mit mehreren Geschlechtsverkehr hatte. Durch einen DNA-Test konnte jedoch die Schuld des Angeklagten zweifelsfrei festgestellt werden.

FPÖ fordert höhere Mindeststrafen für Sexualdelikte

Der freiheitliche Sicherheitssprecher und Kandidat für die Europa-Wahl, Harald Vilimsky, kritisierte das Urteil scharf: „Angesichts dieses Urteils zeigt sich, dass in manchen Kreisen der Justiz offenbar die Verhältnismäßigkeit bei der Sanktionierung unterschiedlicher Delikte verloren gegangen ist.“ Die Tatsache, dass so mancher kleiner Diebstahl härter bestraft wird als ein Sexualdelikt, zeige einmal mehr, dass Sexualstraftäter in Zukunft härter bestraft werden müssen. Vilimsky fordert die Anhebung der Mindesstrafen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link