Dänemark macht es vor: Prämie für Türken, die das Land verlassen

Nicht nur in Österreich oder Deutschland scheint eine zügellose Zuwanderung immer mehr zum Problem zu werden. Nun haben auch andere europäische Staaten einen Plan vor Augen, wie sie der vermehrt türkisch-stämmigen Bevölkerung Einhalt gebieten können. Mit einer Prämie soll in Dänemark ein Anreiz geschaffen werden, das Land wieder zu verlassen.

Bis zu 17.000 Euro für einen Erwachsenen

Immer mehr Menschen aus osteuropäischen Staaten oder der Türkei wandern unkontrolliert in den Westen ein und erhoffen sich dort das große Glück. Vom Sozialsystem werden die meisten auch aufgefangen und oftmals Zeit ihres Lebens von staatlicher Seite finanziell erhalten. Dänemark will diesen Entwicklungen nun einen Riegel vorschieben, indem Auswanderungsprämien angeboten werden.

Laut der türkischen Zeitung Daily Sabah bietet das skandinavische Land bis zu 17.000 Euro für einen Erwachsenen, der das Land wieder in Richtung seiner Heimat verlässt. Für ein Kind werden bis zu 5.000 Euro ausbezahlt. Weiters wird auswanderungswilligen Türken auch Hilfe bei einer eventuellen Unternehmensgründung in ihrer Heimat geboten. Weil aber Ausländer bisher sogar Kindergeld für ihre nicht im Einwanderungsland lebenden Nachkommen erhalten, sind die Chancen auf eine Ausreise bei Paaren mit Nachwuchs eher gering.

Erdogan erfreut

Wie die türkische Botschaft in Dänemark verlautbaren ließ, wird das Angebot vor allem von jungen Menschen angenommen. Auch der umstrittene türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat in den letzten Jahren mehrfach betont, dass sich die Lebensqualität in der Türkei massiv verbessert habe und eine Rückkehr darum als positiv anzusehen sei.

Weil jedoch viele Türken, wie auch hierzulande, noch Grund und Besitz in der Türkei habe, welcher oft niemals bei den hiesigen Behörden gemeldet wurde, sind viele Türken noch zaghaft. Zur Bestimmung der konkreten Prämie wird auch das gesamte Vermögen berechnet. Damit sehen viele Zuwanderer wenige Chancen auf das „große Geld“

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link