1000 Unterstützer mordender IS-Terroristen in Österreich

Der Krieg der IS-Anhänger – IS steht für die Terrorgruppe Islamischer Staat – ist von uns scheinbar weit entfernt. Derzeit finden die brutalen Kämpfe zum Großteil im Irak und in Syrien statt. Doch so weit entfernt ist der IS-Terror von uns auf den zweiten Blick nicht mehr. Denn auch in Europa, ja sogar in Österreich, gibt es vermehrt Anhänger der Terrorgruppe.

Wie die Tageszeitung Österreich berichtet, soll es in Wien um die 1000 Unterstützer geben. Karl-Heinz Gründböck, Sprecher des Innenministeriums, gibt an, dass die Terroristen großteils über Moscheen und Vereine versuchen würden, neue Anhänger zu gewinnen. Die Moschee in der Venediger Au im 2. Wiener Gemeindebezirk soll eine der attraktivsten Orte zur Rekrutierung sein. FPÖ-TV hat hier über diese Moschee berichtet und auch eine versteckte Kamera vor dem Eingang montiert:

Der Verfassungsschutz weiß bereits Bescheid und ermittelt in der Szene. Konkret sollen 100 Islamisten mit österreichischer Staatsbürgerschaft in den Krieg gezogen sein. 20 davon dürften bereits tot sein und 44 kehrten wieder nach Österreich zurück. Im Verfassungsschutzbericht 2014 heißt es: “Ihre Rückkehr kann sich auf die nationale Sicherheit auswirken.” Außerdem: “Der religiös motivierte Extremismus und Terrorismus – insbesondere islamistischer Prägung – sowie salafistisch-jihadistische Gruppierungen stellen weiterhin ein großes Gefährdungspotenzial für die Sicherheitslage in Europa und im Bundesgebiet dar.”

“Fanartikel” der IS-Terroristen

Als leicht zu radikalisierende Gruppierungen gelten speziell Türken, Tschetschenen und Bosnier. Einer der Kontaktmänner dürfte ein Moscheebetreiber aus Wien-Floridsdorf sein. Er bringt dort “Fanartikel” der IS-Terrorgruppe in Umlauf. Personen, die sich den grausam mordenden Terroristen anschließen, werden in sozialen Netzwerken gefeiert. Jene, die sterben, für die wird gebetet und um sie getrauert.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

  Dieses Video könnte Sie auch interessieren:
Copy link