Asylanten-Reisebüro schleust Afghanen nach Deutschland

Die Asyl-Industrie treibt immer eigenartigere Blüten. In Afghanistan, aus dem sich jährlich zehntausende Menschen als Scheinasylanten und Wirtschaftsflüchtlinge in Richtung Europa auf den Weg machen, ist dieser „moderne Wirtschaftszweig“ besonders aktiv. In der Hauptstadt Kabul existieren sogenannte Asylanten-Reisebüros mit europakundigen Angestellten. Diese mafia-ähnlich organisierte Schleuserbanden rekrutieren vor allem unter der jungen Generation und bieten gegen Bezahlung von Mega-Honoraren die Organisation einer Asylreise nach Europa. „Garantiert Asyl in Deutschland“ wird versprochen.

Ausreisewillige Afghanen können bei diesen Reisebüros aus einem dreiteiligen Angebot ihre Reise plus Asylstatus nach Europa buchen. Die drei Reise-Klassen werden unter den Namen Economy, Business und First Class angeboten und verkauft. Alle Reisenden erhalten zudem einen detaillierten, fingierten Lebenslauf, in dem sie individuelle Fluchtgründe, welche einen erfolgreichen Asylantrag versprechen, auswendig lernen. Inklusive der Namen von Zeugen, welche gegen Bezahlung die Fluchtgründe bei Bedarf den Behörden bestätigen.

25.000 für First-Class-Reise Deutschland

Rund 25.000 Euro soll eine sogenannte „First-Class-Reise“ für Scheinasylanten nach Deutschland kosten. In diesem Gesamtpaket sind professionell gefälschte Reisedokumente inklusive einem Flugticket über die Türkei nach Deutschland enthalten. Bei der Business-Class (Preis: 13.000 Euro) wird der Transfer mit dem Privat-Auto inklusive Hotelübernachtungen organisiert und bei der Economy-Reise (Preis: 8.000 Euro) bedient man sich der Mitfahrgelegenheit in Lastwagen und Bussen. Bei letzterer ist die Reisedauer allerdings ungewiss und der Erfolg nicht sicher.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

  Dieses Video könnte Sie auch interessieren:
Copy link