Siebenbürger Sachse Klaus Johannis gewann Präsidentschaftswahl in Rumänien

Aus der Stichwahl um das Präsidentenamt in Rumänien ist ein überraschender Sieger hervorgegangen. Der bürgerliche Kandidat und Siebenbürger-Sachse, Klaus Johannis konnte die Wahl mit 54,81 Prozent für sich entscheiden.

Zum ersten Mal seit der Unabhängigkeit stellt nun die mittlerweile sehr klein gewordene und immer wieder mit Repressalien wie Vertreibung und Unterdrückung zu kämpfende deutsche Minderheit in Rumänien einen Präsidenten.

Rumänen wählten Post-Kommunisten ab

Der Wahlverlierer, Premierminister Victor Ponta, hat seine Niederlage bereits eingestanden und Johannis zu seiner Wahl zum Präsidenten gratuliert. Die Wahl war vor allem ein Denkzettel des rumänischen Volkes gegen die post-kommunistische und sozialistische Politik Pontas. Tausende Demonstranten im In- und Ausland forderten seit Wochen immer wieder den Rücktritt des umstrittenen Premiers.

Am Wahltag demonstrierte man gar dafür die Wahllokale länger geöffnet zu halten, so groß war der Andrang. Die für rumänische Verhältnisse hohe Wahlbeteiligung von über 60 Prozent gab schließlich den Ausschlag für Johannis.

Auslandsrumänen gaben Ausschlag

Vor allem der Andrang der knapp drei Millionen Auslandsrumänen bei Konsulaten und Botschaften war enorm. Nicht überall aber konnten sie tatsächlich wählen, wie etwa in Großbritannien, da der Ansturm zu groß war.

Provokativ stellten sich deshalb viele Auslandsrumänen mit Zahnbürsten in die Warteschlangen vor den Konsulaten und Botschaften, eine Anspielung auf die kommunistischen Zeiten Rumäniens, in denen man oft tagelang für Milch und Fleisch Schlange stand.

Traditionell wählen Auslandsrumänen mehrheitlich gegen linke Parteien, auch deshalb versuchte die Regierung Pontas die Auslandswahlen zu sabotieren, so ein Vorwurf der Opposition.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link