Deutschland hat den welthöchsten Exportüberschuss | Unzensuriert.at

Deutschland hat den welthöchsten Exportüberschuss

Exportüberschuss: Deutschland führt weltweit!  Foto: fdecomite - (CC BY 2.0)
Exportüberschuss: Deutschland führt weltweit!
Foto: fdecomite - (CC BY 2.0)
3. Februar 2015 - 20:40

Deutschland hat mit seinem Exportüberschuss im Jahr 2014 einen neuen Weltrekord aufgestellt: Mit 220 Milliarden Euro hatte Europas stärkste Wirtschaftsmacht sogar China (150 Mrd.) und Saudi-Arabien (100 Mrd.) überholt. 2013 lag der deutsche Exortüberschuss noch bei 190 Milliarden.

Laut der Zeitung Thelocal, die das Wirtschaftsinstitut IFO zitiert, ist die große Spanne zwischen Import und Export den Ende 2014 gesunkenen Ölpreisen zu verdanken. Auch trug der geschwächte Euro dazu bei, dass deutsche Produkte in den USA und dem vereinigten Königreich besser verkauft werden konnten.

Der Großteil des Überschusses kommt jedoch aus Exporten innerhalb der Eurozone, wo insgesamt 170 Milliarden erwirtschaftet wurden. Dies entspricht 7,5% des deutschen BIP und liegt somit jenseits der Empfehlungen der europäischen Kommission. Diese rät zu einem Schwellenwert von 6%. Somit könnte Deutschland erneut in die Kritik geraten, globales Ungleichgewicht zu schüren.

Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
in

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.