Roter Wirtschaftsverband provoziert mit SVA-Logo

Bekanntlich erhalten Unternehmer regelmäßig Post von der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft – kurz SVA. Ausgerechnet der rote Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) ließ es sich nicht nehmen, mit dem Logo der SVA zu provozieren. Briefe mit einem Emblem, das täuschend echt dem der SVA gleicht, entpuppen sich als Werbung der Roten. Erst bei genauerer Betrachtung erkennt man, dass das Logo ein anderes ist als das offizielle der SVA, egänzt mit dem Schriftzug "Soziale Verunsicherung". Nur im Kleingedruckten wird berichtet, dass es sich um eine Information des SWV handelt.

Ob dieser „Logo-Klau“ ein Fall für die Justiz werden könnte? Vermutlich nicht. Denn SVA-Boss ist zwar der schwarze Christoph Leitl, allerdings steht der rote Wilhelm Turecek ihm zur Seite, der sicher sein Gewicht in die Waagschale legen dürfte und die SVA somit kaum den SWV verklagen dürfte.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link