Frankreich: Le Pen verspricht Ausstieg aus der Eurozone bei Wahlsieg

Die Parteichefin der patriotischen Partei Front National (FN) aus Frankreich, Marie Le Pen, äußerte in einem Interview mit den Financial Times folgendes: Sollte sie bei der nächsten Präsidentschaftswahl gewinnen, würde sie Frankreich raus aus der Eurozone und zurück zum Franc führen. Der Franc würde laut Le Pen etliche Vorteile für Frankreichs Wirtschaft bringen. Speziell die Exportwirtschaft könnte durch den schwächeren Franc enorm profitieren.

Le Pen: Wir müssen raus aus diesem System!

Auf die Frage der Financial Times, ob denn der FN schon bereit wäre für eine Übernahme der Regierung, äußerte sich Le Pen wie folgt: „Wir müssen aus diesem System raus. Wir befinden uns in einem System, welches ein wenig morsch ist. Wir müssen alles mit einem neuen frischen Blick betrachten.“

Le Pen führt bei Umfragen

Die nächsten Präsidentschaftswahlen in Frankreich finden 2017 statt. Die Front-National-Chefin liegt bei den Umfragen voran und hat somit gute Chancen, die Wahl auch zu gewinnen. Bei einigen EU-Politikern wie der deutschen Kanzlerin Angela Merkel bringt dies einiges an Kopfzerbrechen. Aus Angst vor einem Sieg Le Pens und damit verbundenen Änderungen hat Merkel sogar bei einem erneuten Defizit-Verstoß Frankreichs die Augen zugedrückt.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link