Wollen die Grünen nun auch den Hells Angels gefallen?

Die Grünen und Toleranz waren jahrelang Begriffe, die kontroverser nicht sein könnten. Zwar predigt die linke Partei immer wieder, keinen auszugrenzen und für alle und alles offen zu sein, bewiesen haben sie bisher durch ihren Kontrollwahn und Verbotsmanier nur das Gegenteil. Nun endlich ist ihnen aber offenbar der "Durchbruch" gelungen, indem sie eine Rockband zu ihrer Wahlveranstaltung eingeladen haben, die schon zuvor bei den radikalen Hells Angels aufgespielt hat.

Band spiele auch bei Hells Angels

Normalerweise wäre es für die selbsternannten Gutmenschen der Grünen Grund genug, eine Band öffentlich schlecht zu machen, wenn diese sich im falschen Milieu bewegt. In Zeiten des Wahlkampfes und schwindender Stimmen, scheint man aber auch dort auf jedes mögliche Mittel zurückzugreifen. So kam es auch, dass die Rockband Rocquette beim Abschlussfest der niederösterreichischen Sommertour auftrat.

Unter dem Titel „4Viertel mit Helga, Sommertour 2015“ feierten die Grünen am Freitag am St. Pöltner Rathausplatz ihr Abschlussfest, welches stimmgewaltig auch von besagter Rockband begleitet wurde. Bekannt sind die rockigen Musiker aber nicht nur in vermeintlich toleranten Kreisen der Grünen, sondern auch bei den Hells Angels, wo sie in der Vergangenheit für Stimmung sorgten.

Wirklich toleranten Menschen geht es hierbei auch tatsächlich um die Musik und nicht um die politische Zuordnung der Band. Die Grünen scheinen aber ihr Grundprinzip, mit nacktem Zeigefinger und laut schreiend auf missliebige Zusammenhänge hinzuweisen, ausnahmsweise außer Acht gelassen oder auch einfach nicht sorgfältig genug recherchiert zu haben. Denkbar wäre natürlich auch eine ähnliche Verzweiflung wie bei den roten Genossen der SPÖ, die neuerdings in besagten Kreisen auf Stimmenfang gehen wollen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link