SPD-Genossen wurden rund um das Brandenburger Tor für Wien engagiert.

Foto: Bild: Thomas Wolf/Wikimedia(CC-BY-SA-3.0)
Wien-Wahl: Großdeutsche Legion unterstützt Häupl-SPÖ

Die Wiener SPÖ kämpft offensichtlich ihren letzten Kampf. Nun muss sogar eine Unterstützungskolonne der Berliner SPD anrollen um für die Häupl-SPÖ unter den deutschen Staatsbürgern in Wien Wahlwerbung zu machen. Diese „Großdeutsche Legion“ aus Berlin besteht aus 21 roten Genossen und soll am nächsten Wochenende geziehlt auf das deutsche Wahlpublikum losgelassen werden.

Grund dafür ist, dass die Häupl-SPÖ als Bürgermeisterpartei nicht nur fürchten muss, das Rathaus zu verlieren, sondern auch mehrere Wiener Gemeindebezirke an die FPÖ gehen.

Fünf Wiener Gemeindebezirke könnten kippen

Neben den derzeit von der ÖVP dominierten Bezirken Innere Stadt und Döbling bestehen durchaus realistische Chancen, dass die Bezirke Simmering, Favoriten, Liesing, Donaustadt und Floridsdorf zukünftig einen blauen Bezirksvorsteher bekommen könnten. In diesen Bezirken sollen die SPD-Kader aus Berlin nun offensichtlich auf Wählerfang gehen, um ein Wahldebakel wie etwa in der oberösterreichischen Stadt Wels noch zu verhindern. 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link