821 Verbrechen in der Kölner Silvesternacht

Die Kölner Polizei dokumentierte 821 Straftaten in der Silvesternacht. Zentrum der Angriffe war der Bahnhofsplatz. Foto: © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)
Die Kölner Polizei dokumentierte 821 Straftaten in der Silvesternacht. Zentrum der Angriffe war der Bahnhofsplatz.
Foto: © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)
22. Januar 2016 - 11:10

Mehr zum Thema

Unglaubliche 821 Verbrechen umfasst eine Liste der Polizei aus der Kölner Silvesternacht. Die Taten wurden allesamt um den Jahreswechsel begangen – zwischen 20 Uhr und 7 Uhr früh. Laut Bild-Zeitung sind darunter 359 Sexualdelikte. Mehr als 1.000 Menschen wurden Opfer der hauptsächlich von Ausländern begangenen Taten. Damit hat sich die Zahl der Delikte gegenüber dem am 8. Jänner veröffentlichten Bericht der Polizei Köln verffünffacht.

Angesichts dieser Liste es – ohne organisierte Vertuschung anzunehmen – kaum vorstellbar, wie die Polizei am 1. Jänner von einer "friedlichen" und "entspannten" Lage in der Nacht berichten konnte, wie es vier Tage dauern konnte, bis die Vorfälle in den Mainstream-Medien thematisiert wurden und wie das alles auch den verantwortlichen Politikern von Ministerpräsidentin Kraft (SPD) über Innenminister Jäger (SPD) bis hin zur Kölner Oberbürgermeisterin Reker (parteilos) so lange verborgen bleiben konnte.

Innenminister unter Druck

Der Innenminister gerät indes immer mehr unter Druck. Gestern sagte einer seiner engsten Mitarbeiter im Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags aus, dass ihm eine Meldung zu sexuellen Übergriffen durch Nordafrikaner schon am Neujahrstrag aufgefallen sei, er aber lieber "den Fortgang der Dinge abgewartet" habe.

 
 
wandere aus, solange es noch geht

Wollen Sie täglich per Mail über die neuesten Artikel informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.
Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
in

Kommentare

Bild des Benutzers maranbabell
Bild des Benutzers maranbabell
23
45

https://www.youtube.com/watch?v=gPtC5K8wck8 Apocalypse? No!
https://www.youtube.com/watch?v=Kx0hMvb2E38

Amen
Alle Invasoren + islamische Fremdenlegionen+unverbesserliche Gastgebern,....werden auf die Inseln sehnsüchtig erwartet.
Abschiebehaft kosten 350 EUR pro Tag. Wo kommt das Geld her?
Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppenn
Mittelmeer (über 100 Insel und Inselgruppen), Italien, Griechenland, Malta, Spanien, Portugiesische Regionen, Britische Überseegebiete,sonstige,…Tunesien,…

Bild des Benutzers maranbabell
Bild des Benutzers maranbabell
26
46

Achtung! Achtung! eine wichtige durchsage: Chronisch & notorische Arroganz, Ignoranz, Morbus Ignorantia, pseudologia phantastica, Stockholm-Syndrom, political ponerologie,…Dysthymie (Selbstzweifeln, missmutig, Unsicherheit, Selbstzweifeln, Jammern, isoliert/einsam, energie-und kraftlos, Depression,….) sind alle kollektive Straftatbestand. Das Land und Europa braucht moderne und hierarchiefreie Christentum dazu mutige und selbstbewusste Bevölkerung und nicht Chao ab chao, par ordre de Mufti, ordo ab chao,…unterworfen sein.

- Kollektive monatliche Geburtstagsfeiern, Abendmahle(Brotbrechen durch Kinder) sowie kollektive Taufen(durch 10-12 jährige Kinder) und Hochzeiten in den monumentalen und historischen christlichen Bauwerken, Gedenkstätten,….
Z.B. Ostermärsche (mit dem Auto, Traktor, zu Rad,…und zu Fuß) zwischen Aachener Dom und
Saint Denis/Paris, zwischen Weimer und Berlin, zwischen Speyer oder München und Wien,…
https://www.youtube.com/watch?v=gPtC5K8wck

25
45

wann waft es endlcih wer offen auszusprechen:
MERKEL hat europa mit ihren dummen äußerungen geschändet und teile europas nahe und immer näher an einen bürgerkrieg herangeführt. ob geplant oder nur durch ihre verstockte borniertheit hat diese fdj maid und zonenwachten unheil über uns gebracht.

36
48

denn das gab es noch nie in D.

51
51

man wußte es doch schon lange, und vor allem die politspitze, dass beim arabischen frühling die gefängnisse und irrenhäuser geöffnet wurden. da mutti- welcome all merkel, eine general einladung an sandler verbrecher schänder und parasiten aller länder ausgesandt hatte, kommen sie nun die tiere, welche an muttis prallen busen genährt verwöhnt und verhätschelt werden wollen. nur, leider, die leidtragenden zahlenden und geschändeten durch diese perverskranke einladung sind die steuerzahlenden und arbeitenden mütter frauen und mädchen in deutschland u europa. danke zonenwachtel

51
48

Also wenn das einer macht, dann müssen es ja nicht alle machen, gell:-)
MUST SEE:
https://www.youtube.com/watch?v=xb34L4hvLVM

51
48
51
60

Merkel: "Wir schaffen das!"

//-->