Staatliche Plakatkampagne gegen AfD

In Deutschland wurde vor kurzem eine Plakatkampagne lanciert, die sich gegen "rechten Hass" – und somit, nach der offiziellen Beschreibung der Kampagne auf ihrer Webseite, gegen ein Erstarken der demokratischen Partei AfD – engagieren will. Unter dem Slogan "Deutschland, bleib stark! Mit Menschlichkeit gegen deine dunkle Seite" wirbt die Initiative "Gesicht Zeigen" für ein "weltoffenes Deutschland". 

Schwarze Flut ergießt sich über Deutschland

Dabei ist das Motiv des Plakates für den beabsichtigten Zweck recht ungünstig gewählt: Eine große Deutschlandfahne erstreckt sich quer über das Bild – doch vom Rand ergießt sich statt des ersten Streifens eine schwarze Flut über die Flagge und droht, die deutschen Farben zu überschwemmen.

Guter Artikel über unseren Kampagnenstart "Deutschland, bleib stark!" im Tagesspiegel:http://www.tagesspiegel.de/berlin/plakataktion-in-deutschland-mit-den-nationalfarben-gegen-afd-und-pegida/12926474.html

Posted by Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland on Samstag, 6. Februar 2016

 

Die Verbindung zu jüngsten politischen Ereignissen liegt nahe. Auch sollen schon Plakate erblickt worden sein, auf denen in die schwarze Farbe, die die deutsche Flagge überschwemmt, das Logo der schwarzen IS-Flagge gezeichnet wurde. 

Steuergelder gegen AfD

Laut der Website von "Gesicht Zeigen" ist der Zweck des Vereins "die För­de­rung inter­na­tio­na­ler Gesin­nung, der Tole­ranz auf allen Gebie­ten der Kul­tur und des Völ­ker­ver­stän­di­gungs­ge­dan­kens, sowie die Mobi­li­sie­rung des öffent­li­chen Bewusst­seins gegen Frem­den­feind­lich­keit, Ras­sis­mus, Rechts­ex­tre­mis­mus und Gewalt." Der Verein wird von "öffentlichen Mitteln" unterstützt. Wie viel Steuergeld in die Kampagne fließt, ist nicht bekannt, angesichts des Umfangs der Aktion dürfte die Unterstützung aber üppig ausfallen:

Bis zum 24. März 2016 wer­den im gesam­ten Bun­des­ge­biet etwa 600 Groß­flä­chen­pla­kate gehängt. In Bal­lungs­räu­men, Metro­pol­re­gio­nen und mit­tel­gro­ßen Städ­ten. Zusätz­lich wer­den 20.000 Auf­kle­ber und 45.000 Post­kar­ten verteilt. Pla­kate, Post­kar­ten und Auf­kle­ber mit dem Kam­pa­gnen­mo­tiv kön­nen per Mail kos­ten­frei bestellt werden.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link