LIVE: Enormes Interesse an 1. Mai der FPÖ in Linz

Den Veranstaltungen der Parteien zum 1. Mai wird in diesem Jahr besonderes Interesse entgegegengebracht – aus unterschiedlichen Gründen. Der traditionelle Sternmarsch der SPÖ zum Rathausplatz gerät heuer zur Krisenbeschau. Bundeskanzler Faymann und Wiens Bürgermeister Häupl – die Hauptakteure auf der Bühne – sind wegen ihrer strikten Ausgrenzung der FPÖ angeschlagen. Die Partei zeigt nach dem verheerenden Ergebnis für ihren Bundespräsidentschaftskandidaten Rudolf Hundstorfer Auflösungserscheinungen.

Hype um Hofer bei der FPÖ in Linz

Ganz anders die Lage bei den Freiheitlichen, wo der in der ersten Runde der Wahl klar erfolgreiche Norbert Hofer heute seinen ersten öffentlichen Redeauftritt in der Stichwahl-Kampagne absolvieren wird. Er wird ebenso zu den Besuchern sprechen wie FPÖ-Obmann HC Strache und der oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner. Schon im Vorjahr waren 5.000 Menschen gekommen, heuer wird mit noch mehr Interesse gerechnet. Die Veranstaltung wurde um 9 Uhr im Festzelt des Urfahraner Markts eröffnet, um 10 Uhr sollen die Reden beginnen, die von FPÖ-TV live übertragen werden.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link