Durch Asylwerber begangene Straftaten dürften heuer ein neues Rekordhoch erreichen.

Foto: Bild: FPÖ-TV
Asylwerber begingen bis April bereits 7.600 Straftaten in Österreich

Die Zahl der Straftaten, die von Asylwerbern begangen wurden, dürfte heuer ein neues Rekordhoch erreichen. Waren es im vergangenen Jahr noch knapp 15.000 Straftaten, sind es seit Beginn des heurigen Jahres bis zum Monat April 7.600 Vergehen. Die größte Tätergruppe bilden weiterhin Menschen aus Afghanistan.

933 Delikte in Asylheimen

Aus der Anfrage von Team-Stronach-Mandatarin Martina Schenk an Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) geht auch hervor, dass ganze 933 strafbare Handlungen seit Jahresbeginn in Asylheimen stattgefunden haben. Dazu gehören vor allem Massenschlägereien, Messerstechereien, Übergriffe auf Mitbewohner und Betreuer sowie Brandstiftung.

Gemeinde Grinzens will Asylanten aufnehmen

Ungeachtet dessen wird in der Tiroler Gemeinde Grinzens über die Einquartierung von minderjährigen "Flüchtlingen" diskutiert. Ein Bürgerrat soll entscheiden, ob der "private Bildungsträger" Ibis Acam 21 unbegleitete, minderjährige Asylanten im Ortszentrum unterbringen darf. Ein "Betreuungskonzept" soll vorliegen.

Das Vorhaben soll aber angeblich nur mit ausreichendem Rückhalt in der Bevölkerung umgesetzt werden. Dennoch signalisierte der Gemeinderat bereits grünes Licht, ebenso wie der Bürgermeister Anton Bucher (ÖVP), der sich „nicht vorstellen kann, dass die Diskussion total dagegen ausgeht.“

Was machen fremde Jugendliche in kleinem Berg-Dorf?

Die 1.400 Einwohner-Gemeinde Grinzens bei Axams, hoch über Innsbruck, ist geprägt von kleinen bäuerlichen und touristischen Betrieben. Auf ihrer Internet-Seite findet sich einerseits eine Einladung für einen Informationsabend zum Thema "Projekt Wohngruppe Sawa für unbegleitete Flüchtlinge", gleich darunter findet sich aber ein Aufruf der Polizei, gerade jetzt, in der Urlaubszeit, die Häuser vor Einbrechern zu schützen….

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link