Fernsehmoderator Achim Winter zieht die Stasi-Methoden der linken Amadeu-Antonio Stiftung durch den Kakao.

Foto: Bild: Screenshot YouTube/ZDF
Aufregung in der Internet-Zensurabteilung über ZDF-Satirebeitrag

Die linksextreme Amadeu-Antonio Stiftung, geleitet von der ehemaligen Stasi-Informatin Anetta Kahane, ist die beauftragte Internet Spitzel- und Zensurabteilung des deutschen Justizministers Heiko Maas (SPD). Wehleidig reagierte man dort auf einen Satire-Beitrag der ZDF-Sendung “Heute in Deutschland”.

Vernaderung für Kahane Routine

Auftrag der Stiftung ist es, in den sozialen Netzwerken sogenannte “Hassbeiträge” aufzuspüren und zu melden. Mit Bespitzelung und Vernaderung hat Stiftungs-Vorsitzende Anetta Kahane aus ihrer Zeit in der DDR ja ausreichend Erfahrung. Doch ausgerechnet ihre nunmehrige segensreiche Tätigkeit im Kampf gegen Rechts erdreistete sich Sendungsmoderator Achim Winter satirisch aufs Korn zu nehmen.

Stiftungsrat empört sich

So öffentlich durch den Kakao gezogen zu werden, war den strammen Antifaschisten der Amadeu-Antonio-Stiftung dann doch zu viel. In einem geharnischten Brief an den Fernsehrat beschwerte sich der Vorsitzende des Stiftungsrates, Andreas Zick. Darin bezeichnete er den Beitrag als “verstörend” und man sei “schwer getroffen”, zitiert Zeit Online Textpassagen. Ganz im Stil einer außerparlamentarischen Zensurbehoerde forderte er den Sender auf, den Beitrag aus der Mediathek zu löschen. Ähnlich lautende Schreiben wurden an die Intendanz und die Redaktionsleitung versendet.

ZDF knickt ein

Gegenueber der Zeit distanzierte sich das ZDF von dem Beitrag. Winters Aussagen würden nicht die Haltung der Redaktion oder des ZDF insgesamt widerspiegen, versicherte geflissentlich ein Unternehmenssprecher. Winter sei jedoch in dieser Rolle für seine „provokant-überspitzten Thesen“ bekannt und arbeite mit „pointierten Aussagen“.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link