Am 29. Oktober erwartet die Besucher eine Leistungsschau der patriotischen, identitären und konservativen Arbeit. Unzensuriert-Leser können Freikarten gewinnen.

Bild: Europäisches Forum Linz
„Verteidiger Europas“ – Kongress in Linz am 29. Oktober

In 100 Tagen ist es soweit! Am 29. Oktober findet erstmals eine einzigartige Veranstaltung statt. Die neu gegründete Plattform „Europäisches Forum Linz“ lädt zum „ersten österreichischen Kongress gegen die ethnokulturelle Verdrängung“. Zu diesem Zweck haben zwei erfolgreiche Alternativmedien zusammen gefunden, um gemeinsam für diesen Tag zu mobilisieren. Mit unzensuriert.at steht das reichweitenstärkste Online-Portal am Alternativmediensektor hinter dem Kongress – dazu lädt Info-DIREKT, das „Magazin für eine freie Welt“, seine Leser zu dieser wichtigen Vortragsveranstaltung.

Auf der Seite www.europaeisches-forum.at wird eine „Leistungsschau der patriotischen, identitären und konservativen Arbeit im publizistischen, kulturschaffenden sowie politischen Bereich“ angekündigt. Zitat: „Als Verteidiger Europas machen wir uns gemeinsam auf, unsere Völker, Traditionen und Werte zu beschützen.“ Neben Ausstellungsständen von Verlagen und Vereinigungen wird es mehrere Vortragende und Podiumsdiskussionen geben. Die Veranstaltung beginnt mit einem Begrüßungsabend am Freitag, 28. Oktober, der Kongress findet den ganzen Samstag statt und wird mit einem gebührenden Ausklang abgerundet.

Exklusiv für Unzensuriert-Leser: 5 Freikarten gewinnen!

Wer bis 15. August seine Karte bestellt und die Bestellbestätigung mit Namen und Anschrift an [email protected] schickt, nimmt am Gewinnspiel um 5 Freikarten teil und muss für den Eintritt nichts bezahlen.

Es werden laut Veranstalter mehrere hundert Gäste erwartet – ein rechtzeitiger Kartenkauf auf www.europaeisches-forum.at wird daher empfohlen.

Hier der Video-Trailer zum Kongress:

Jetzt Karten sichern: www.europaeisches-forum.at

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

  Dieses Video könnte Sie auch interessieren:
Copy link