Bananenrepublik-Fahne wird zum Verkaufshit

Den Bundesadler auf der österreichische Flagge, mit einer Banane kombiniert, sehen Ordnungshüter nicht gerne, verboten ist dies aber nicht. Foto: Unzensuriert.at
Den Bundesadler auf der österreichische Flagge, mit einer Banane kombiniert, sehen Ordnungshüter nicht gerne, verboten ist dies aber nicht.
Foto: Unzensuriert.at
15. Oktober 2016 - 9:00

Die "Bananenrepublik" ist spätestens seit der Aufhebung der Bundespräsidentschafts-Stichwahl in aller Munde. Die dazugehörige Fahne schaffte es bereits vor einigen Wochen ebenso in die Medien. Anstatt Hammer und Sichel hält der Bundesadler dort Bananen umklammert.

In einer Salzburger Ortschaft wurde die offizielle Beflaggung kurzerhand durch das Spaßsymbol ausgetauscht. Just zu jenem Zeitpunkt, als die zur Wiederholung angeordneten Wahl abermals verschoben wurde.

Zu bestellen unter: [email protected]

Eine Ordnungsstrafe erhielt der Stadtbaumeister Markus Voglreiter dafür zwar. Die strafrechtlichen Ermittlungen wurden indes eingestellt, die Fahne abermals gehisst. Massenweise wurde das Stück Stoff bereits im Internet bei dem Stadtbaumeister bestellt, wie mehrere Medien berichteten.

Wollen Sie täglich per Mail über die neuesten Artikel informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.
Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
Loading...
in

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.