„Rasierer, bitte“: Um weiterhin besondere Leistungen zu genießen, geben sich viele Asylwerber als Kinder aus.

Foto: Bild: Tjebbe van Tijen / flickr (CC BY 2.0)
Englisches Paar packt aus: Tausende Asylwerber geben sich als Kinder aus

Tausende junge Menschen erreichten in den vergangenen Wochen England. Einige von ihnen wurden auch von einem sozial engagierten Paar namens Sarah und Giles aufgenommen. Sie erheben nun aber schwere Vorwürfe gegen die angeblichen Jugendlichen. Viele von ihnen seien nämlich weit über 18 Jahre alt, wenn sie nach England kommen.

"Jugendliche" fragen sofort nach Rasierern

Das erste, wonach viele der Männer fragen, wenn sie über die Grenze kommen, ist ein Rasierer. Mit Bärten und ausgeprägtem Wachstum würde ihnen nämlich niemand die "Minderjährigkeit" und darum besondere Schutzbedürftigkeit abnehmen. Viele kleiden sich zudem noch besonders jugendlich und geben sich so als Kinder aus, wie ein Bericht von Dailymail zeigt.

"Ihr Engländer seid so dumm!"

Ein Mann, welcher über zwei Jahre lang bei dem Ehepaar lebte, gestand schließlich, bei seiner Aufnahme weit über die angegebenen 15 Jahre altgewesen zu sein, und beleidigte gleich die naiven Gastgeber: „Ihr Engländer seid so dumm“. Er war Mitte Zwanzig, als er als „unbegleiteter Minderjähriger“ aufgenommen wurde. Ähnliche Erkenntnisse machten sie auch bei etlichen weiteren Asylwerbern, wie sie Dailymail berichteten.

Erwachsene werden mit Kindern in die Schule geschickt

Die Information interessierte aber weder soziale Stellen noch auszahlende Behörden. Dort bekamen sie „Ach, er hatte eben ein schweres Leben“ zur Antwort. Obwohl das Alter mittels Zahnuntersuchungen eindeutig nachweisbar war, wurde auf eine Anzeige verzichtet, weil man sich nicht "Rassismus-Vorwürfen aussetzen wollte", und so wurden in manchen Fällen erwachsene Männer mit tatsächlich Minderjährigen in die Schule geschickt.

Nur "Minderjährige" entgehen "Dschungel"-Räumung

An Aktualität gewinnt diese Vorgehensweise auch in Zusammenhang mit der Räumung des Flüchtlingscamps „Dschungel“ von Calais. Bleiben oder ins begehrte Großbritannien übersiedeln dürfen vorerst nur minderjährige Einwanderer – zu deren wahrer Identität siehe oben.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link