Phantasielos und banal: In sozialen Medien wird von linker Seite eifrig um Negativ-Bewertungen für unzensuriert.at geworben.

Bild: Screenshot / Facebook
Stümperhafte, linke Hetzkampagne gegen Facebook-Auftritt von unzensuriert.at

Die wachsende Popularität von unzensuriert.at bereitet dem linken Establishment schon seit geraumer Zeit vehementes Kopfzerbrechen. Neben Schmutzkübelartikeln in den üblichen verdächtigen Mainstream-Medien wie Standard, Profil und Kurier, versucht man nun auch den überaus erfolgreichen Facebook-Auftritt durch Negativbewertungen zu diskreditieren.

Linke betteln um Negativbewertungen für unzensuriert.at

Mittlerweile folgen unzensuriert.at knapp 50.000 Menschen auf Facebook. Zum Vergleich: Der staatlich geförderte Kurier kommt auf knapp 66.000 "Likes". Das ruft naturgemäß die linken Meinungsmacher und ihren Tugendterror auf den Plan.

In einschlägigen, linken Facebookgruppen wird daher regelrecht um negative Bewertungen für den erfolgreichen Facebook-Auftritt gebettelt. Unter anderem ist (in eher schlechtem Deutsch) zu lesen:

Habt ihr eigentlich gewußt dass man Bumstis Hetzseite unzensuriert.at bewerten kann? Also auf gehts, bitte sucht alle unzensuriert.at auf FB und bitte ehrlich bewerten! […] Ziel der Aktion ist es, den Bewertungsdurchschnitt von 3.0 auf einen realistischen Wert von 1.2 zu reduzieren. Teilt eure Bewertungen dann auf eurer Pinnwand! Es soll sich rumsprechen, dass unzensuriert.at pure Hetze ist!

Kopierte Negativ-Bewertungen durch Fake-Accounts

Die Hetz-Kampagne läuft mittlerweile auch an. Der Durchschnitt der Bewertungen liegt aktuell bei 2.2 von 5 möglichen Punkten. Dabei stellen sich die linken Kampfposter nicht besonders geschickt an. Wie "gründlich" sich die Negativbewerter mit den Inhalten unserer Seite auseinadersetzen, zeigen dutzende gleiche, also einfach kopierte, Negativkommentare.

Auch zahlreiche "Fake-Accounts" dürften im Einsatz sein, um die Bewertung von unzensuriert.at auf Facebook möglichst niedrig zu halten.

Unsere Leser sind natürlich herzlich eingeladen, auch ihre Sicht der Dinge mittels einer Bewertung auf unserer Facebookseite kundzutun.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

  Dieses Video könnte Sie auch interessieren:
Copy link