Van der Bellens Gattin als Lodenmantel-Testimonial öffentlich vermarktet | Unzensuriert.at

Van der Bellens Gattin als Lodenmantel-Testimonial öffentlich vermarktet

Bundespräsidentengattin Doris Schmidauer wird als Kundin nobler Geschäftsleute vermarktet. Foto: Ailura / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0-AT)
Bundespräsidentengattin Doris Schmidauer wird als Kundin nobler Geschäftsleute vermarktet.
Foto: Ailura / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0-AT)

Kaum im Amt, sorgt das Bundespräsidentenehepaar Van der Bellen/Schmidauer bereits für Kopfschütteln in der Öffentlichkeit. Doris Schmidauer, im Brotberuf Managerin des Grünen Klubs im Parlament, wird von einem Wiener Damen-Modeunternehmen quasi als Lodenmantel-Testimonial beworben. Das Designerehepaar Franziska Fürpass-Kermani und Sia Kermani posaunt in einer Presseaussendung via OTS, dass die Ehegattin Alexander Van der Bellens bei der Angelobung einen Lodenmantel der Firma FEMME MAISON getragen hat:

Das junge Wiener Modeunternehmen FEMME MAISON des Ehepaars Franziska Fürpass-Kermani und Sia Kermani mit Atelier im neunten Wiener Gemeindebezirk konnte Doris Schmidauer, Ehefrau von Bundespräsident Alexander van der Bellen, als Kundin gewinnen. Die künftige First Lady Österreichs trägt nun einen in Wien von Hand gefertigten, bordeauxfarbenen Lodenmantel. Das Traditionshaus Galeries Lafayette Paris stellte bereits 2015 während der Pariser Modewoche FEMME MAISON's signifikanteste Kollektions-Stücke aus, darunter auch das von Doris Schmidauer getragene Modell.

Lebensmittelhändler und Restaurants mit Schmidauer als Testimonial?

Insider der Werbebranche schließen jetzt bereits Wetten darüber ab, ob es nun zum täglichen bzw. wöchentlichen Werbe-Gag kommt, wo die Präsidentengattin als Kundin von Lebensmittelhändlern, Restaurants oder Autohäusern öffentlich gemacht wird.

Jedenfalls scheint hier ein neues Kapitel linker Dialektik aufgeschlagen, wo einmal mehr bewiesen werden soll, dass das Sein das Bewusstsein bestimmt. Spätestens beim Opernball in einigen Wochen erwartet man sich von der ehemaligen Gegendemonstrantin Schmidauer nicht nur gewandtechnisch neue Einblicke in das Leben der neuen Nomenklatura in der Präsidentschaftskanzlei.

Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
in

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.