#Einzelfall: Wien – Multikriminelle Bande nach monatelangen Ermittlungen zerschlagen – Unzensuriert

Seit April ermittelten die Kriminalisten gegen die neunköpfige Bande – nun schlug sie zu.

Foto: Bild: Andi Pessenlehner z.V.g.
#Einzelfall: Wien – Multikriminelle Bande nach monatelangen Ermittlungen zerschlagen

Drogenhandel, Einbrüche, Internetbetrug, gewerbsmäßiger Diebstahl, Besitz gefälschter Ausweise – die Liste an Delikten, die einer neunköpfigen Bande vorgeworfen werden, ist lang. Die Männer wurden nach monatelangen Ermittlungen Samstag Früh in Graz und Wien verhaftet. Der Kopf ist ein 49-jähriger Serbe… mehr

Hier alle Einzelfälle aus September 2017.

Weitere Einzelfälle vom 4. September:

Wien: Ist U-Bahn-Sextäter zurechnungsfähig – Warten auf Gutachten

Das Wiener Straflandesgericht hat über den 36-Jährigen, der Mitte August nach sexuell motivierten Übergriffen in zwei U-Bahn-Stationen festgenommen wurde, die U-Haft um weitere vier Wochen verlängert. Als Haftgründe werden weiterhin Flucht- und Tatbegehungsgefahr angenommen. Es stellt sich für das Gericht nun die Frage, was mit dem besachwalterten, obdachlosen Tschechen geschehen soll und ob der Mann überhaupt zurechnungsfähig ist… mehr

Wien: Streit um Miete – Türke stach Vater der Freundin nieder
Ein 31-jähriger Türke hat am Sonntag Nachmittag den 54-jährigen, ebenfalls türkischstämmigen Vater seiner Freundin in dessen Wohnung in der Breitenleer Straße in Wien mit einem Küchenmesser angegriffen und an der Hand verletzt. Zuvor hatten die beiden Männer offenbar über ausstehende Mietzahlungen gestritten. Der Angreifer wurde von der Polizei festgenommen… mehr

Leibnitz (Steiermark): Christus-Figur wurden Arme und Beine abgeschlagen
Ein besonders unappetitlicher Vandalenakt beschäftigt derzeit die Pfarrgemeinde St. Johann im Saggautal in Leibnitz: Unbekannte zerschlugen einen Christus-Corpus bei einem Wanderweg im Ortsteil Harla. Dem Gekreuzigten wurden Arme und Beine abgeschlagen. Erst Sonntag wurden in Kärnten zwei Kirchen von Einbrechern heimgesucht, vor einer Woche drei Kirchen in Niederösterreich teils schwer verwüstet… mehr

Leibnitz: Einschleichdiebinnen stießen 85-Jährigen nieder und flüchteten
Aus der Leibnitzer Wohnung eines 85-Jährigen haben zwei Täterinnen am Sonntag mehrere hundert Euro erbeutet. Als das Opfer sich gegen den Diebstahl wehrte, stießen die Frauen es nieder. Ein Zeuge, der die Täterinnen verfolgte, musste aufgeben, denn sie stiegen in einen bereits wartendes, roten Fiat mit vermutlich bulgarischem Kennzeichen und fuhren davon… mehr

Bezirk Liezen (Steiermark): Diebische Polen nach mehreren Straftaten gefasst
Mehrere Diebstähle in Kaufhäusern, an dortigen Kunden und bei ihrem Quartiergeber sollen zwei Polen – 20 und 37 Jahre alt – von Donnerstag bis Samstag im Bezirk Liezen begangen haben. Zweimal blieben sie erfolglos und konnten schließlich gestoppt und angezeigt werden… mehr

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link