Erdogan-Freund Güven Tekcan (rechts) kandidiert für die türkise Kurz-ÖVP und wünscht türkische Grüße zum Ramadan.

Bild: Screenshot / Facebook Güven Tekcan
Türkischer ÖVP-Politiker in Telfs: Kurz Erdogan-Freund in Tirol

Als „Darling“ der Medien gewinnt man viele Freunde. Ein Freund von Sebastian Kurz (ÖVP) verdient es daher genauer unter die Lupe genommen zu werden. Nämlich der in Telfs aktive, türkischstämmige ÖVP-Politiker Güven Tekcan.

Telfs: Viertel der Einwohner nicht aus Österreich

In Telfs in Tirol leben rund 15.600 Einwohner. Mindestens ein Drittel davon ist mit mehr als einer Sprache aufgewachsen oder pflegt eine andere Umgangssprache als Deutsch. Die Bürger von Telfs gehören 20 verschiedenen Religionsgemeinschaften an, 17 Prozent haben eine ausländische Staatsbürgerschaft (mehrheitlich türkisch), 22 Prozent sind nicht in Österreich geboren.

Wunsch nach mehr türkischer Beteiligung in der Politik

Da wundert es auch nicht, dass die türkische Gemeinschaft ihre Vertreter in die Politik entsendet, um ihre Interessen durchzusetzen. Einer von Ihnen ist Güven Teckan. Er erhielt bei den Gemeindewahlen 2010 die meisten Vorzugsstimmen. Als Obmann des Integrationsausschusses in Telfs und stellvertretender kommunaler Ansprechpartner für Integration des Österreichischen Gemeindebundes, will Tekcan in klassisch linkem Zeitgeist den „Migrantenkindern so früh wie möglich Deutsch beibringen, um sie vor Isolation und Diskriminierung zu schützen.“ Tekcan wünscht sich auch, dass sich die „türkische Community stärker bei uns einbringt“.

Erdogan-Freund bei Kurz-ÖVP aktiv

Ob er dabei seine Freunde aus dem türkisch-islamischen Verein ATIB meint? Der größte organisierte türkische Verein in Österreich, der mehrere Islam-Zentren bundesweit betreibt, steht im Verdacht, als verlängerter Arm des türkischen Staates in Österreich zu agieren. Das Telfer Minarett des Vereins ATIB ist zu einem Symbol der erstarkenden türkischen Gemeinschaft in Tirol geworden. Einer, der beim Kulturverein ATIB Telfs regelmäßig ein- und ausgeht, ohne eine offizielle Funktion dort zu bekleiden, ist eben jener Güven Tekcan. Auf Facebook postete er zudem ein Bild, wo er gemeinsam mit dem türkischen Präsident Recep T. Erdogan zu sehen ist.

Seine Freunde kann man sich aussuchen, die Parteikollegen nicht. Denn Güven Tekcan ist Gemeinderat und Politiker der Kurz-ÖVP.

2015 posierte er auch auf einem Foto mit Kurz:

Sebastian Kurz: „Der Islam gehört zu Österreich“

Doch das verwundert nicht weiter. Denn der schwarz-türkise Spitzenpolitiker bekannte schon Anfang 2015: „Der Islam gehört zu Österreich.“ Zwei Jahre später wünschte er allen Moslems einen frohen Ramadan, aber auf Christi Himmelfahrt hatte er vergessen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

Copy link