Ausgerechnet ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz gefällt ein Beitrag, der FPÖ-Politiker mit NS-Verbrechern vergleicht.

Bild: Twitter.com / Markus Wilhelm
Strache und Co. im Geiste „schwerste NS-Verbrecher“: Twitter-„Like“ von ORF-Wrabetz

Als ob der ORF nicht schon genug unter Beschuss geraten wäre, kommt nun ein neuer Vorfall zum Vorschein. Wie der freiheitliche Generalsekretär Harald Vilimsky auf Facebook aufzeigt, dürfte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz ein Foto auf Twitter „gefallen“, das FPÖ-Obmann HC Strache, den freiheitlichen Tiroler Obmann Markus Abwerzger und die FPÖ-Abgeordnete Carmen Schimanek in Zusammenhang mit NS-Verbrechern bringt.

FPÖ-Politiker mit NS-Verbrechern verglichen

Zu sehen ist das Original-Posting auf Twitter, welches vom Tiroler Publizisten Markus Wilhelm veröffentlicht wurde. Geschrieben steht:

Rechtliche Schritte werden geprüft

Unzensuriert.at überprüfte den Tweet, und das „Like“ des ORF-Bosses war nach wie vor vorhanden (und wurde mittels Screenshot gesichert). „Unfassbar“, kritisiert Vilimsky. Er fordert eine sofortige Klarstellung aber auch den Rücktritt des ORF-Bosses.

Unzensuriert.at erreichte Carmen Schimanek am Mobiltelefon. Sie kündigte an, rechtliche Schritte zu prüfen und auch einzusetzen. „Dass ich in den Zusammenhang mit NS-Verbrechern gezogen werde, lasse ich mir nicht gefallen!“

+++ Nachtrag +++

Gegenüber Krone.at meinte der ORF, dass Wrabetz den Beitrag unabsichtlich geliked habe. Außerdem wurde die Löschung veranlasst.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

Copy link