Wie man es sich als Einwanderer gut gehen lassen kann von denen, „die schon länger hier leben“, zeigt aktuell eine Rechnung des Elektrofachhandels „Media Markt“.

Foto: Bild: privat
Unzensuriert deckt auf: Sozialamt zahlt Türkin Waschmaschine um 449,90 Euro

Nicht zuletzt seit der Masseneinwanderung 2015 explodieren die Sozialleistungen, die die österreichischen Steuerzahler für Nicht-Österreicher zu zahlen haben. So bezogen im Mai 2017 erstmals mehr nichtösterreichische Staatsbürger die Mindestsicherung in Wien als österreichische Staatsbürger, die wiederum die vielen eingebürgerten Ausländer der letzten Jahrzehnte mit einschließen.

Sozialamt Graz kauft Waschmaschine? mit Garantie-Verlängerung

Wozu die Sozialausgaben aus Steuergeldern verwendet werden, zeigt ein aktueller Fall aus Graz. Dort begehrte eine türkische Frau eine Waschmaschine – und das Sozialamt bezahlte. Frau Sarac F. etwa erhielt eine Samsung-Waschmaschine um 379,90 Euro und dazu eine Garantie-Verlängerung für fünf Jahre um 70 Euro.

Unzensuriert.at fragte beim Sozialamt in Graz nach, nach welchem Rechtstitel die türkische Sozialhilfeempfängerin eine Waschmaschine vom österreichischen Steuerzahler geschenkt bekomme. Die Anfrage wurde nicht beantwortet.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link