Selbst alte Leute sind bei uns vor Überfällen nicht mehr sicher. (Symboldbild)

Foto: Bild: Kim Scarborough / wikimedia commons (CC BY-SA 2.0)
#Einzelfall: Zwei Seniorinnen brutal überfallen – 88-jähriges Opfer schwer verletzt

Raubüberfälle auf betagte Menschen gab es früher praktisch nicht. Selbst die übelsten Verbrecher hatten noch eine gewisse “Ganovenehre”. Gewalttätigkeiten auf alte Frauen oder Kinder waren weitgehend tabu. Das hat sich mittlerweile geändert, seitdem die Grenzen offen sind und das Land von Personen bereichert wird, die überhaupt kein Schranken oder irgendwelche Hemmschwellen kennen. Unser heutiger Einzelfall behandelt solche Verbrechen und zeigt auf, dass niemand, nirgends wo mehr sicher ist. Die brutalen Überfälle ereigneten sich in keinem “bunten” Problemviertel, welches man tunlichst meiden sollte, sondern im feinen Dresdner Stadtteil Striesen.

88-Jährige nach Überfall mit Beckenbruch im Krankenhaus

Wie die “Bild”-Zeitung berichtet, wurde vergangene Woche eine 88-Jährige auf der Müller-Berset-Straße in Dresden von zwei Räubern angegriffen und zu Boden gestoßen. Sie liegt mit Beckenbruch im Krankenhaus. Die Täter erbeuteten ihre Einkaufstasche mit Geld und Waren im Wert von 300 Euro.

Ebenfalls mit dem Rollator war eine 66-jährige Seniorin unterwegs, als sie kurz darauf von den gleichen Tätern überfallen wurde. Die zusammengeschlagene Witwe schildert den Überfall wie folgt:

“Ich sah die zwei dunkelhäutigen Männer in meinem Hauseingang neben den Briefkästen stehen. Als ich die Tür zum Hausflur aufschloss, wurde ich von hinten umklammert, auf den Kopf geschlagen und gegen die Beine getreten”

Auch hier erbeuteten die Täter Papiere, Einkäufe und Bargeld. Einer der Täter, ein 21-jähriger Tunesier konnte später mit einem Teil der Beute festgenommen werden, er sitzt in U-Haft.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link