Merkel und Seehofer – ein Duo, das an Ertrinkende, die sich aneinanderklammern, erinnert.

Bild: Michael Lucan / wikimedia commons / (CC BY-SA 3.0 DE)
Seehofer lobt Merkel: „Einzigartig kompetente Politikerin – sie ist in dieser Regierung die Beste.“

Wie weit Kadavergehorsam auch für CSU-Politiker gehen kann, hat jetzt Horst Seehofer eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Kein Geringerer als der Innenminister hat sich dazu hinreißen lassen, die unmittelbar vor ihrem politischen, auch für Parteifreunde heißersehnten Ende stehende Kanzlerin mit Lobeshymnen, die mittlerweile nicht einmal in CDU Kreisen nachvollziehbar sind, zu überschütten. Seehofer hat Angela Merkel trotz jahrelangem Zerwürfnis in der Flüchtlingskrise jetzt als eine „einzigartig kompetente Politikerin“ bezeichnet. Auch für ihr „Wir schaffen das“ zeigt er Verständnis, kann man auf welt.de lesen.

„Wir sollten stolz auf Merkel sein“

Auf die Frage, ob er auch den Satz „Wir schaffen das!“ so verstehe, antwortete er: „Ja, auch Angela Merkel hat damit Motivation auslösen wollen. Und bei vielen hat sie das erreicht.“ Merkel reibe sich auf für Deutschland, und es gebe in Europa niemanden, der so viel Vertrauen genieße wie sie. Seehofer weiter begeistert:

Wir sollten in der Union stolz sein, dass so eine herausragende Persönlichkeit aus unseren Reihen kommt. Ich habe wohl die meisten Diskussionen mit ihr geführt, aber das hat nie meine Wertschätzung für sie beeinträchtigt. Sie ist in dieser Regierung die Beste.

Kaum zu glauben, wenn es nicht in der Welt nachzulesen wäre.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: EASYATW1), ltd. Unzensuriert

Copy link