Versteuerung von Glücksspiel-Gewinnen in Österreich

Foto: Bild: Pixabay.com / stevepb
Versteuerung von Glücksspiel-Gewinnen in Österreich

Online Casinos winken häufig mit attraktiven Gewinnen. Viele Spieler, die zum ersten Mal im Online Casino aktiv sind und Gewinne einfahren, fragen sich zurecht, ob sie die gewonnenen Summen versteuern müssen. Wie bei anderen Gewinnspielen und Glücksspiel-Angeboten kursieren natürlich auch hierzu unterschiedliche Auffassungen und Einschätzungen. Nicht alle sind zutreffend.

Gewinne aus dem Online-Casino sind kein Einkommen

An der unklaren Rechtslage sind vor allem die undurchsichtigen Formulierungen des Gesetzgebers Schuld. Immer wieder beschäftigt sich daher auch der EuGH mit der Frage, welche österreichischen Gewinne wie versteuert werden müssen. In Österreich regelt das Steuergesetz die Versteuerung der Gewinne. Dem Gesetz zufolge werden in dem Alpenland aktuell sieben Einkommensarten unterschieden, bei denen eine Versteuerung erforderlich ist. Hierbei handelt es sich um die Einkünfte aus Selbständigkeit, Gewerbebetrieben, Land- und Forstwirtschaft, nichtselbständiger Arbeit und Vermietung. Auch Einkünfte aus dem eigenen Kapitalvermögen sind steuerpflichtig. Gewinne aus dem Online-Casino gehören also nicht zum zu versteuernden Einkommen.

Österreichische Berufsspieler sind eine Ausnahme

Der Gesetzgeber sieht das Glücksspiel darüber hinaus auch nicht als Spekulation an, sodass auch eine Versteuerung unter dieser Voraussetzung nicht möglich ist. Eine Ausnahme bilden hier die österreichen Berufsspieler. Da sie mit den Spielen ihren Lebensunterhalt bestreiten, zählen die Gewinne hier als Einkommen. Sie unterliegen damit dem österreichischen Einkommensteuergesetz.

Auch Nicht-Berufsspieler müssen unter bestimmten Voraussetzungen damit rechnen, dass sie ihre Gewinne versteuern müssen. Dies ist dann der Fall, wenn die Casinos keine Lizenz in Österreich oder der Europäischen Union haben. In diesem Fall gelten Ausnahmeregelungen. Grund ist hier die Kapital-Einfuhrsteuer, die dafür sorgt, dass Geld, welches aus dem Ausland in die EU zurückgeführt wird, versteuert werden muss. Hierbei spielt es aber keine Rolle, woher das Geld kommt.

Online-Casinos bieten verschiedene Gewinnmöglichkeiten

Grundsätzlich kann ein Spieler kaum  beeinflussen, ob er mit einem Einsatz im  Online-Casino wirklich einen Gewinn erzielt, Verluste hinnehmen muss oder sich das Spiel zumindest ausgleicht. Sowohl die Automatenspiele als auch diverse Online-Kartenspiele wie Poker sind auf Glück ausgelegt.

Es gibt trotzdem einige Möglichkeiten, wie Gewinne im Online Casino erzielt werden können. Am einfachsten ist das möglich, wenn Casinos Verbraucher mit dem Bonus ohne Einzahlung locken. Im Kern verfolgen die Casinobetreiber damit natürlich ein Ziel: Sie wollen für ihre neue Plattform Spieler gewinnen, denn diese bringen frisches Kapital. Mittlerweile sind viele Verbraucher aber unsicher und möchten sich so gut es geht vorab ein Bild von dem Angebot machen. Um risikofrei spielen zu können, stellen die Betreiber daher einen Bonus zur Verfügung. Dieser wird dem Mitgliedskonto des Spielers gutgeschrieben. Der Spieler kann dann den Bonus in diversen Tisch- und Automatenspielen einlösen. Hat er Glück, erzielt er Gewinne, für die er keinen Cent seines eigenen Geldes einbringen musste. Nicht immer lassen sich diese Gewinne aber auch direkt auszahlen. Häufig müssen die Mitglieder erst eigene Einzahlungen und Einsätze leisten.

Weiterhin können natürlich Gewinne erzielen, wenn nach einer eigenen Einzahlung bei mehreren Spielen das Glück an der eigenen Seite ist. Liegen die Gewinnsummen aus Automatenspielen beispielsweise höher als die eigene Einzahlung, wurde ein wirklicher Gewinn erspielt. Regelmäßig locken Online-Casinos zudem mit Freispielen. Ohne Einsatz können die Spieler hier noch einmal ihr Glück versuchen und sich Gewinnsummen sichern.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link