Das Kabinett der Interimskanzlerin ist bunt: rot, schwarz, grün, kommunistisch.

Foto: Bild: pixabay/PublicDomainPictures
Bierleins Regierungskabinett als rot-schwarz-grün-kommunistischer Wünsch-Dir-was-Klub

Die Übergangskanzlerin Brigitte Bierlein bestückt ihr Kabinett sehr farbenfroh. Da gibt es den neuen schwarzen Kabinettschef Thomas Oberreiter. Er war schon Kabinettsmitarbeiter bei den ÖVP-Bundesministern Ursula Plassnik und Michael Spindelegger.

Und damit das rote Reichsfünftel (früher Reichshälfte) nicht zu kurz kommt, holte sich Bierlein den ehemaligen SPÖ-Präsidialsektionschef im Bundeskanzleramt, Manfred Matzka, als Chef-Berater ins Kabinett.

EU-Profi als Regierungssprecher

Zum Regierungssprecher wurde Alexander Winterstein bestellt. Er war mehr als 20 Jahre für die EU-Kommission in Brüssel tätig und zuletzt stellvertretender Chefsprecher von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Über den weiß der gebürtige Wiener nur Gutes zu berichten: Kaum ein anderer Politiker in der EU sei so erfahren, so kenntnisreich und gleichzeitig so modern wie der EU-Kommissionspräsident. Juncker war es auch, der die Lüge zur politischen Maxime erklärte. Leider leidet er an Ischias:

Wenn es ernst wird, muss man lügen.

Freude bei Kommunisten

Richtig bunt wird es aber durch den stellvertretenden Kabinettschef. Felix Ehrnhöfer war dereinst 14 Jahre lang Klubdirektor bei den Grünen im Parlament und danach, weil ihm die Grünen nicht links genug waren, Unterstützer und Berater der steirischen KPÖ. Er hat beim „Aufbau der Landtagsklubs der KPÖ in der Steiermark mitgewirkt und dort seine Erfahrung eingebracht“, wie der Standard 2005 zu berichten wusste.

Damals schrieb der Standard auch, dass Ehrnhöfer selbst den Grünen zu links gewesen sei, denn diese bereiteten sich auf eine Koalition mit der ÖVP vor. Wie sich die Zeiten gleichen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link