Unzensuriert jetzt auch als Magazin!

Unzensuriert-MagazinUnzensuriert.at berichtet seit mehr als zwei Jahren aktuell über Themen, denen von der Masse der Medien nicht die ausreichende Beachtung geschenkt wird. Warum nun zusätzlich ein gedrucktes Unzensuriert-Magazin?

Weil manche Themen zu wichtig sind, um sie ausschließlich der tagespolitischen Debatte zu überlassen. Und weil die Vorstufe einer eigenen Meinung grundlegende Faktenkenntnis sein sollte, die von den Politikern im emotionalen Wettstreit um Wählerstimmen kaum mitgeliefert wird.

Unzensuriert-Magazin

Unzensuriert-Magazin

Das Unzensuriert-Magazin ist ab sofort im Abo erhältlich.

Deshalb legen wir Anfang April das erste Unzensuriert-Magazin zum Thema Wehrpflicht auf und widmen uns fortan viermal im Jahr den Grundlagen der großen Themen, die das Land bewegen, ergänzt durch Interviews und Reportagen sowie spannende Hintergrundgeschichten zur aktuellen Internet-Berichterstattung.

Sonderpreise für junge Leser

Mit einem Abonnement unterstützen Sie den Fortbestand unserer Internet-Zeitung und fördern auch die Verbreitung des Magazins unter Jugendlichen und Studenten, denen wir besonders günstige Bezugspreise anbieten.

Ein Jahresabo beinhaltet vier Hefte (jeweils etwa 50 Seiten, A4 in Farbe) und zusätzlich das kommende Unzensuriert-Jahrbuch 2011. Der Preis beträgt:

€ 9,99 für Schüler, Lehrlinge und Grundwehrdiener
€ 19,99 für Studenten und Mindestpensionisten
€ 39,99 im Normalabo
€ 99,99 für Förderer, die wir einmal im Jahr zu einer festlichen Abendveranstaltung einladen

Bestellungen sind ab sofort unter verein@unzensuriert.at oder per Post (Unzensuriert – Verein zur Förderung der Medienvielfalt, Postfach 9, A-1125 Wien) möglich. Für ermäßigte Abos bitte entsprechenden Nachweis beilegen.

Oder bestellen Sie per Paypal:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link