In eigener Sache: Danke für Ihre Unterstützung!

BildAm 14. Dezember haben wir unsere Leser in einem Infobrief mit folgendem Text um Hilfe gebeten:

Unsere Berichterstattung findet gerade in Zeiten, in denen das Misstrauen gegenüber den mit Regierungsinseraten gelenkten Medien wächst, immer mehr Freunde. Sie stößt aber auch auf immer mehr Gegner aus politischen Kreisen, in denen die Toleranz nicht über die eigene Meinung hinausreicht. So sind wir zunehmend mit Versuchen konfrontiert, uns mit Klagen mundtot zu machen oder mit übelsten Diffamierungen in ein extremistisches Eck zu stellen. Zwei aktuelle Beispiele:

Die SPÖ-Abgeordnete Bayr unterstellt uns Verbindungen zu Neonazis
Der linke Rechtsanwalt Zanger deckt uns mit Klagen und Anzeigen ein

Um uns gegen diese Anschläge auf die Pressefreiheit – auch juristisch  besser wehren zu können, bitten wir Sie um Unterstützung. Sie können dies tun, indem Sie

Danke an die Spender und Abonnenten!

Unzensuriert-Magazin 3/2011

Unzensuriert-Magazin 3/2011

2011 gelang uns der Schritt in den Print-Markt
mit den ersten Ausgaben des Unzensuriert-Magazins.
Die Abo-Sonderaktion läuft noch bis 31. Dezember.

Gut zwei Wochen später und knapp vor dem Jahresschluss sagen wir herzlich: Danke! Für viele Geldspenden, für zahlreiche Abonnements und Jahrbuch-Bestellungen. Ihre Unterstützung ermöglicht uns, die Auseinandersetzung mit politisch einschlägigen, aber extrem gut vernetzten Anwaltskanzleien zu führen. Dies ist leider nötig, weil gewisse Kreise darin offenbar einen Hebel erkennen, um unsere kritische Berichterstattung in die Knie zu zwingen, bzw. bei fehlender juristischer Gegenwehr zu immer übleren verleumderischen Angriffen ansetzen.

Unzensuriert wächst weiter

Wir haben im Jahr 2011 unseren Wachstumskurs weiter fortgesetzt. Mehr als eine Million Besucher haben knapp drei Millionen Seiten aufgerufen. Viele von ihnen sind treue Stammleser geworden. Unsere ehrenamtlich tätigen Redakteure haben für Sie rund 2500 Artikel geschrieben. Zusätzlich haben wir erfolgreich die ersten Schritte mit dem Unzensuriert-Magazin gesetzt, das – dieses Missverständnis mussten wir dann und wann aufklären – keine Sammlung von Artikeln aus der Online-Zeitung ist, sondern ein exklusives, inhaltlich tiefer gehendes Journal, in dem neben den Unzensuriert-Redakteuren stets auch Fachexperten zu den verschiedenen Schwerpunktthemen zu Wort kommen. Drei Ausgaben sind erschienen, die vierte geht in wenigen Tagen in die Druckerei und wird sich – so viel sei heute schon verraten – mit dem Schwerpunktthema „Jahr der Skandale“ beschäftigen.

Sonderaktion noch bis Jahresende

Noch bis 31. Dezember 2011, 24 Uhr, gilt unsere Abo-Sonderaktion für das Unzensuriert-Magazin. Zum ermäßigten Jahrespreis von € 29,90 erhalten Sie vier Magazin-Ausgaben, das Jahrbuch 2012 und als zusätzliches Geschenk das bereits erschienene Unzensuriert-Jahrbuch 2011.

Zur Sonderaktion: Abo plus Jahrbuch 2011 um € 29,90

Wir wünschen allen Lesern einen fröhlichen Jahreswechsel und viel Glück und Erfolg 2012!

Ihre Unzensuriert-Mannschaft

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link