Nach Unzensuriert-Bericht: Schüler dürfen gratis parken

Riesenerfolg für Unzensuriert.at. Aufgrund des Artikels „Radgarage: Auf Schüler vergessen“ dürfen die Jugendlichen ihr Vehikel nun ebenfalls, wie die Studenten, gratis in der Radgarage bei der U4-Station Kennedybrücke abstellen. Die Entscheidung hat uns der zuständige Betriebsleiter mitgeteilt, nachdem die Redaktion von Unzensuriert.at mit der Anfrage für große Verwirrung gesorgt hat.

 

Zur Geschichte:  In der Radgarage Hietzing, die sich im Gebäude der Wiener Linien bei der U-Bahn-Station Kennedybrücke befindet, können Radler ihr Fahrrad gegen Gebühr abstellen. Allerdings zu unterschiedlichen Tarifen. Jahreskarten-Besitzer der Wiener Linien zahlen 19 Euro, andere 29 Euro für ein Jahr. Studenten dürfen ihr Vehikel überhaupt gratis abstellen. Ein Vater erkundigte sich deshalb, wie viel sein Sohn, ein Schüler, für die Garage zahlen müsse. Nach mehreren Telefonaten des Beschäftigten vor Ort kam heraus, dass der Schüler den gleichen Tarif entrichten muss wie ein Erwachsener, nämlich 29 Euro pro Jahr.

 

Das ist ungerecht, meinten wir in der Redaktion von Unzensuriert.at und forschten weiter nach. Auch beim Pressemann der Wiener Linien, Answer Lang, der Unsägliches von sich gab:

Ich ersuche abermals um Verständnis, dass wir als öffentliche Einrichtung weiterhin nicht mit rechtsextremen Institutionen zusammenarbeiten können. Grundsätzlich rate ich Ihnen jedoch dazu, Anfragen nicht an beliebige sondern an jene Stellen zu richten, in deren Zuständigkeitsbereich die von Ihnen aufgebrachten Themen fallen.

Da hat sich Herr Lang wohl selbst lächerlich gemacht. Denn siehe da: Jetzt stellt sich heraus, dass die Wiener Linien in die Sache doch involviert sind. Nämlich: Die Schüler bekommen ihr Gratis-Abstellticket für die Radgarage nach Vorweis ihres Schülerausweises beim Verkaufsschalter der Wiener Linien direkt bei der U-Bahn-Station Kennedybrücke. Dies teilte uns der WIPARK-Betriebsleiter mit. Grund: WIPARK habe bei der Radgarage kein eigenes Personal.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Copy link